Sinn des Lebens

    • Sinn des Lebens

      Hallo Ihr Lieben!
      Lese gerade mal wieder in Gemeinschaft mit Gott. Stoße auf Seite 35 auf die Passage: Und was wäre der Sinn des Ganzen, wenn es in Eurem Leben gut läuft? Nichts. Da wäre kein Sinn. Wenn Ihr mit Eurem Leben und der Welt, so wie sie ist, zufrieden seid, gibt es keinen Grund, warum Ihr bestrebt sein solltet, Eure Realität zu verändern und all diesem Glaubenmachen ein Ende zu setzen.
      Diese Botschaft richtet sich an jene, die mit ihrer Welt, so wie sie ist, nicht zufrieden sind.

      So, beim ersten mal lesen ist mir diese Passage wohl durchgegangen. Jetzt ist sie mir aber aufgefallen. Soll das jetzt heißen, der Sinn des Lebens bestünde darin, auf die Erde zu kommen, um sie besser zu machen? So verstehe ich es zumindest gerade. Aber ich dachte immer in den ganzen GMGs gelesen und verstanden zu haben, dass der Sinn des Lebens darin läge, ERFAHRUNG zu sammeln, Erfahrung die wir nicht machen können, wenn wir in der "Anderswelt" leben. Dort haben wir nur WISSEN. Aber wir wollen ja ERLEBEN und ERFAHREN. Und theoretisches Wissen in praktisches umsetzen.

      Kann mir hierbei jemand behilflich sein?

      Alles Liiiiieeeebe,
      Eure Diana
    • sinn des lebens

      hallo diana-maria!

      zufriedenheit ist wahrscheinlich einigen beschert, doch ob viele menschen wirklich glücklich sind, das wage ich zu bezweifeln, denn wie könnte man glücklich sein in dem bewußtsein, daß es einem selbst gut geht, viele andere aber, die zu unserer großen gemeinschaft gehören, kaum etwas von einem guten leben haben, weil ihnen das notwendigste zum leben fehlt!? und doch sind viele von diesen vom leben gebeutelten menschen glücklicher als die, denen jeglicher reichtum gegeben ist, egal auf welche art und weise sie zu diesem reichtum gekommen sind. darum kann weder purer egoismus, wie das streben nach geld und macht als auch das zügellose ausleben sämtlicher triebe, noch abhängigkeiten aus angst und sorge vielfältigster natur einen menschen glücklich machen. das was wirklich glücklich macht, ist eine aufgabe, eine berufung, die einem von ganzen herzen freude bereitet sowie ein partner, den man über alles liebt. und beides wird derjenige finden, wenn er es noch nicht gefunden hat, wenn er sein licht zum leuchten gebracht hat, was zu einem handeln in wahrer liebe führt. das verspreche ich, so wahr mir gott helfe, denn er ist in und mit mir.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • RE: sinn des lebens

      Lieber Erich,
      vielen Dank für Deine Antwort. Leider weiss ich jetzt immer noch nicht, was der Sinn des Lebens ist. Was Du schreibst ist schön und wahr. Aber Du schreibst über das Glück, wie man es erlangt und was es ist oder auch nicht ist. Aber den SINN habe ich immer noch nicht gefunden. Oder ist der Sinn, glücklich zu sein? Aber glücklich sind wir doch auch, wenn wir auf der anderen Seite leben und wieder IN GOTT sind. Warum sollten wir dann auf die Erde kommen? Ich denke, "nur" glücklichsein kann es nicht sein. Oder ist der Sinn des Lebens, das ERFAHREN des Glücklichseins? Kannst Du mir weiterhelfen?
      Alles Liebe,
      Diana
    • RE: sinn des lebens

      Liebe Diana,

      ich bin der Meinung das Leben hat den Sinn den du ihm gibst.

      Denkst Du das Leben ist sinnlos - dann wirst du es als dieses erfahen.

      Wie beschreibe ich es am besten - ich denke der Sinn liegt darin die entsprechenden Erfahrugen zu machen. Die Seele strebt danach die Dinge zu erfahren. Wie es ist raurig, glücklich, liebend, großzügig.... zu sein. Die Seele möchte all Ihre Facetten erfahren.

      Dinge passieren doch Du entscheidest wer du in Bezug darauf sein möchtest.

      Es ist nur die Frage machst du dies bewusst oder unbewusst. Gehst du bewusst durchs Leben und weisst dass du deine Erfahrung wählst oder gehst du unbewusst wie im Schlaf durchs Leben.

      Nehmen wir mal ein Beispiel - du wirst in irgendeiner Weise belogen. Nun bist du dran entscheidest du dich böse oder nachtragend zu sein? Oder entscheidest du dich zu vergeben und in Liebe damit umzugehen.

      Die Energien die du dadurch aussendest erschaffen auch deine Realität und dein Selbst.

      Ich denke darin liegt der Sinn - erschaffe deine Realität bewusst. Wähle wass du in Bezug auf verschiedene Situationen sein möchtest, Wähle die höchste Vision deines Selbst zu sein und leben. Was wählst Du?

      Wir sind hierher gekommen um uns zu erinnern wer wir sind und dies können wir nur in dem wir erfahren was wir nicht sind.

      Liebe Grüße sei gesegnet
      Ela


      Liebe, Licht & Frieden
      Liebe, Licht & Frieden
    • RE: sinn des lebens

      Liebe Ela,
      auch hier danke, danke, danke!
      So, wie sich Deine Antwort liest, könntest Du ein Ghostwriter von Walsch sein (hihi).
      Das war eine wirklich schöne Aussage und deckt sich auch mit meinen Empfindungen.
      Komisch, manchmal muss man einfach nur noch mal was hören, um es sich in Erinnerung zu rufen. Aber so, wie Du es beschreibst, ist es, als wäre die Antwort schon immer da gewesen (war sie ja auch).
      Alles in Allem: Ich denke, Du hast Recht!
      In Licht, Liebe und mit einem Lächeln,
      Deine Diana
    • Liebe Diana,

      Du meinst wir sind hier um Erfahrungen zu sammeln und uns daran zu erinnern WER WIR SIND. Zumindest ließt Du es so, oder?
      Das hat ELA schön beschrieben, oder WAS WIR IN BEZUG AUF UNSERE WAHRGENOMMEN REALITÄT sind.
      Wir geben dem <Außen> die Macht mit UNSEREM EGO zu spielen, wenn wir nun der Spieler wären, sehe es anders aus.
      Dann würden wir erschaffen und zwar, wie erwähnt, was wir in Bezug dazu sind.
      OSHO sagte dazu mal, ich bin nichts. Obwohl Er eine Menge war!


      GOTT schrieb zum Thema HEW´s und Menschen das einer der Unterschiede ist, das HEW´s Erfahrungen nicht direkt machen brauchen, da Sie sich daran erinnern können.
      Menschen können das noch nicht. Zumindest nicht viele.
      Es gibt Heilige und Heiler die sind in so einem Zustand.
      Nimm zum Beispiel das lebendige Beispiel AMMA.
      Amma hat einen Leprakranken geheilt, Wasser in Milch sowie anschließend in Pudding gewandelt.
      Du kannst auch SRI YUKTESWAR oder Lahiri Mahasaya nehmen.
      Die waren als Menschen in GOTT und hatten alle Erinnerungen über alles.
      Somit waren Sie Meister der Materie, und zwar jeglicher.
      Sie hatten auch alle das CHRISTUS BEWUSSTSEIN, von dem auch oft die Rede ist.


      Wenn nun die Erde - sagen wir mal die SEELISCHE Klasse 1 ist und das "Paradies" Klasse 13, dann befinden sich HEW´s dazwischen.
      Wenn nun jede Information in jedem ATOM enthalten ist, dann ist es Richtig sich "nur" erinnern zu müssen.
      Dann müssen wir dennoch in der 1. Klasse lernen unser EGO zu zerstören (Shiva) und uns im Fluß des Lebens treiben zu lassen.
      Das ist ja nicht so kompliziert. Loslassen, leben und leben lassen.
      Oder wie ein schöner indischer Film sagte "LEBE und DENKE nicht an MORGEN"

      Dennoch bin ich der Meinung, das Menschen die einen "höheren" Einblick/Stand oder wie auch immer - erweitertes Bewusstsein,
      sollten meiner Meinung nach die Welt zu einem "besseren" Ort machen, damit unsre Geschwister es "leichter" haben.
      So wie Erich es schon sagte, kann man als Mensch ja nicht FEIERN solange andere Menschen nicht mal was zu Essen haben.
      Mir geht es zumindest so.

      Stell Dir einfach vor, Neale hätte seine "Offenbarung" für sich behalten.
      Oder Er würde nicht weitermachen mit dem HT TEAM.

      Ich glaube der Sinn des Lebens besteht nicht im Individuellen sondern im Kollektiv.
      WIR müssen als Menschheit unser EINS SEIN erkennen und dann kommen WIR GEMEINSAM eine Klasse höher.

      Ich glaube ich habe ein wenig durcheinander geschrieben,
      da ich so etwas besser in Gesprächen erkläre.

      In diesem Sinne
      Danke für all die bisherigen Antworten
      a-o-/ri
      ~~ <3 ~~
    • sinn des lebens

      hallo aori!

      feiern können wir schon und uns an den schönen dingen des lebens erfreuen, die sich auch in materiellen dingen finden können. worums mir im grunde genommen geht, ist, das richtige zu tun, für einen selbst, als auch die gesamte gemeinschaft, denn wir sind sowohl individuen als auch ein großes kollektiv, was die wenigsten zu erkennen bereit sind, weil sie nur ihre sichtweisen als die einzig richtige erachten, und alle anderen sichtweisen im grunde genommen nicht mal tolerieren, obwohl tolerant sein in mode gekommen ist. doch jeder will, daß man tolerant ihm gegenüber ist, aber was ihm selbst nicht in den kram paßt, das verurteilt er. dabei gibt es doch die allumfassende betrachtungsweise, die alle sichtweisen umfaßt, da sie alle miteinschließt und keine verurteilt, und das ist wahre liebe, die jeder einzelne in seinem herzen trägt. sind alle menschen in ihren herzen, so handeln alle in wahrer liebe, was, wie gesagt, dazu führt, daß jeder einzelne das richtige für sich selbst als auch für die gesamte gemeinschaft tut, denn diese handlungsweise ist in uns. sie ist uns angeboren. es gibt nichts, wofür wir keine lösung haben, egal welche problemstellung individueller oder gemeinschaftlicher art es betrifft. drum befolgt meinen rat und kehrt in eure herzen ein. wie das geht habe ich in diesem forum näher in den neuen offenbarungen erläutert. seht aber auch in all meine anderen stellungnahmen zu diversen themen, denn sie werden euch sehr hilfreich sein. doch lesen allein nützt nichts. ihr müßt es befolgen, indem ihr es täglich anwendet.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • RE: sinn des lebens

      Ein nettes Hallo an Euch alle!
      schönen Dank für die tollen Antworten. Haben mich sehr zum Nachdenken gebracht.
      Erich, Du schreibst öfters von Deiner Homepage. Wo finde ich die denn?
      Danke nochmals an Euch, werde da mal ne Nacht drüber schlafen.
      In Liebe,
      Eure Diana
    • sinn des lebens

      hallo diana-maria!

      auf /http://my.sms.at/erich_leuthner/ findest du meinen weg im gästebuch, indem du vom ältesten eintrag zum jüngsten liest. sehr wichtig sind auch alle informationen der verlinkten adresse sahajayoga.at, desweiteren jene informationen, die hauptsächlich auf der ersten seite der homepage der kryonschule stehen, das willkommenschannelung, die 48 schritte, wobei vor allem der erste schritt vertrauen von enormer bedeutung ist und die ausführungen zur lichttherapie auf kryonschule.de. natürlich kann sich jeder einzelne diesbezüglich selbst ein ganz genaues bild machen. das steht jedem frei, wobei es ihm auch freisteht, wenn er etwas anwendet, was er anwendet. und wenn jemand auf andere art und weise in sein herz einkehrt, so bin ich für jede weitere information, wie das von statten geht, erfreut, denn ich bin nur ein ewiger schüler gottes und halte nichts von jenen, die sich als meister bezeichnen. denn es gibt niemanden, der von sich behaupten kann, alles zu wissen, denn auch mit der verbindung mit gott ist das leben ein ständiger lernprozeß, allerdings liegt man mit gott immer auf dem richtigen weg, denn dieser ist positiv für jeden einzelnen und die gesamte gemeinschaft. drum wandelt auf meinen spuren und folgt meinem weg, indem ihr euch schlau macht, und das, was ihr als das richtige für euch erachtet, täglich in meditation anwendet. so werdet ihr herr euer selbst und verantwortungsbewußte weltoffene lebewesen und beendet euer kleinhäuslerdasein mit all den unwichtigen dingen, die euch so bedeutend und problematisch vorkommen, es aber in wahrheit überhaupt nicht sind. auch zu dieser erkenntnis werdet ihr nach einiger zeit der anwendung gelangen. das verspreche ich, so wahr mir gott helfe und in mir und mit mir ist.

      alles liebe

      erich

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • gott hat die welt so erschaffen, dass sie sich weiterentwickelt, entwicklung ist aslo der sinn und zweck der welt. also ist es auch unser sinn uns zu entwickeln, weil wir ein teil der welt sind. erfahrungen zu machen ist ist einen sache, aber wenn wir diese erafhungen nicht nutzen bleiben wir dumm und werden nicht klüger oder gar weise.
      gott freut sich darüber wenn wir also unser potential entfalten und unser talent nutzen.
      alles in der welt muss sich entwickeln, das ist die natur der welt.
      Du bist der Herr des ungesprochenen Wortes und das gesprochene Wort ist Herr über Dich.
    • hallo kämpfer der sonne!

      im sahajayoga heißt das wurzelchakra weisheit. es stellt die verbindung zur mutter erde dar. .

      ich benenne das wurzelchakra urvertrauen, weil es auch die verbindung zu gott darstellt, wobei die verbindung mit mutter erde ebenfalls ein teil dieses urvertrauens ist.

      weisheit und urvertrauen sagen schon eine ganze menge aus. aber wie handelt der großteil der menschen? gegen gott und gegen mutter erde. das wird uns über kurz oder lang die existenzgrundlage nehmen, wenn wir nicht umdenken oder besser gesagt in unsere herzen einkehren und auf jesus spuren wandeln. die infrastruktur in den westlichen dienstleistungsgesellschaften ist vorhanden. jetzt heisst es zu agieren und die mutter erde und all seine bewohner zu retten. das ist die entwicklung, die wir gehen müssen, wobei wir die eigenschaften und qualitäten aller chakren nutzen müssen um erfolgreich im sinne dem wohle aller menschen, aller lebewesen und der mutter erde zu handeln.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • hallo kämpfer der sonne!

      ich bin aus der kirche schon vor jahren ausgetreten. der grund war allerdings ein schäbiger. ich wollte die kirchensteuer nicht mehr bezahlen.

      jesus ist für mich ein freund, der den menschen ebenfalls die wahrheit udn die liebe näher bringen wollte. ob er gottes sohn ist, kann ich mit ja beantworten, denn wir alle sind gottes kinder.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • ich wollte auch nicht länger kirchensteuer bezahlen, jedoch weil ich diese lehre mit meinem geld nicht unterstützen wollte, also weil die inhalte der kirche unvernünftig sind.

      wenn ich so die letzten jahre betrachte fällt mir auf, das viele in der kirche keine ahnung von der liebe haben und das sollte man schon von denen erwarten dürfen, wenn sie sich mit moral uswm beschäftigen und sie predigen.
      Du bist der Herr des ungesprochenen Wortes und das gesprochene Wort ist Herr über Dich.
    • hallo kämpfer der sonne!

      man sollte nicht pauschalieren, denn es gibt einige priester, die die wahrheit und die liebe als berufung ansehen. sicher sind sie an die grenzen der kirche gebunden, aber im grunde genommen finde ich einen grossteil von dem was sie predigen und leben für gut und richtig. nicht die menschen sind schlecht ( bis auf einige ausnahmen ), die instanz der kirche geht den falschen weg.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • ok.

      hier ein schöner spruch von schiller:





      LIEBE ist die LEITER,
      WORAUF WIR EMPORKLIMMEN
      zur Gottähnlichkeit.


      die kirche predigt was falsch und was richtig sei, doch wie wir zu gott gelangen wissen die wohl gar nicht, oder?
      Du bist der Herr des ungesprochenen Wortes und das gesprochene Wort ist Herr über Dich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kämpfer der Sonne ()

    • Hallo Kämpfer,
      Schiller war ein Mann des Wortes, ja und kletterte von Wort zu Wort zu seiner Größe; er empfand wohl nicht so sehr wegen seines herrschenden Umfeldes die Wirklichkeit richtig. Vielleicht wollte er sich nicht wegen der Tatsache des Gottseins in Gefahr bringen und gewöhnte sich an sein kleines Gottsein. Das bot ihm einfach mehr persönliche Sicherheit. Er wurde jedenfalls von der Kirche nie ins Feuer geworfen. Vielleicht gefiel ihm ja auch der Respekt der Armen vor dem Himmel und der Hölle. So kauften sie eher auch seine Bücher, wenn sie das mal konnten.
      -
      Du willst also zu Gott gelangen? Wie kannst du nun der Tatsache deines Gottseins bewusst werden? Wenn ein Ochse in voller Wucht auf dich zugerannt kommt, ergreifst du die Flucht. Aus dieser Perspektive heraus Gott zu erkennen, ist schwierig. So ist es wohl gerade bei dir. Aber du wirst einen Platz finden, wo es dich erwischt, die Tatsache, dass auch du genau wie der Ochse Gott bist.
      -
      Vergleiche einfach mal jene zwei menschliche Handlungsweisen der Konzentration und Meditation. Konzentration verengt das Bewusstsein, Meditation erweitert es. Aus Konzentration bist fast zur Explosion kann leicht eine Meditation werden. Wenn du in dieser Konzentration den Wert auf Gottsein legst und all das bisher Gehörte, was mit Gott zutun hat, dir konzentrativ bewusst machst, könntest du plötzlich einen Schlag bekommen und "Aufwachen". Plötzlich gehen Kraftfäden in alle Richtungen von dir ab. Die Verknüpfungen wollen kein Ende nehmen. Mit jeder Verknüpfung verlierst du an Eigengewicht - und dann ist es da auf einmal. Dein Ganzsein. Ein paar Sekunden, eine Minute...
      LG
    • ich bin nicht auf der flucht, ich bin ein kämpfer, obwohl ich weiß, dass es vernünftig sein kann in bestimmten situationen schnell wegzulaufen.

      man kann dem ochsen auch ausweichen, zumal er kastriert ist und eigentzlich nicht mehr aggressiv sein sollte.

      und ausserdem wer ist der größere ochse, der ochse oder der ochse der vor dem ochsen wegläuft.

      ich laufe nur weg, wenn ich verloren habe und erst wenn ich aufgebe habe ich verloren. du kennst mich aj noch nicht, aber vielleicht wird es mal so sein, dann wirst du erkennen, dass ich einen festen standpunkt habe und ich wackel nicht, obwohl ich neugierig, einsichtig und tolerant bin.

      die liebe gibt mir die kraft zu bestehen und auch die fähigkeit einen weisen weg zu gehen.
      Du bist der Herr des ungesprochenen Wortes und das gesprochene Wort ist Herr über Dich.

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server