Die Bewegung »Sacred Activism« ✫ Engagement und Spiritualität ☀

    • Die Bewegung »Sacred Activism« ✫ Engagement und Spiritualität ☀

      Im Ökodorf Sulzbrunn fand zum Thema «Sacred Activism» erstmals ein SYMPOSIUM »REBELLEN DES FRIEDENS« statt.

      Ziel war es, politisches Engagement und Spiritualität zu vereinen.

      Neben europäischen Aktiven waren auch die indigenen Aktivisten Winona LaDuke und Tiokasin Ghosthorse aus den USA dabei.

      Es gab neben Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops viel Raum für innere Erfahrungen, Naturbegegnungen, Körperarbeit, Kunst, Theater und Imagination.

      Eine Teilnehmerin teilt, in einem Gesprächskreis in die Stille hinein mit den Anderen, sie habe Trauer verspürt, als sie einen Baum berührte .. hier könne er frei wachsen … aber sie fühle mit den einbetonierten Bäumen in der Stadt.. …

      Aktive berichteten über ihren Einsatz für Frieden in Israel .. ihren Kampf gegen Ölpipelines und Uranabbau .. ..

      Die Tiefenökologin Joanna Macy wurde zur Begrüßung per Videobotschaft zugeschaltet.. …

      Winona LaDuke und Tiokasin Ghosthorse berichten vom Protest der Indigenen gegen die Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen in den USA.

      Der 18jährige Klimaaktivist Jannis Gudella erzählt, dass er häufig bei den Protesten gegen die Abholzung des Hambacher Forstes dabei war. In der Schule tat er sich schwer, fühlte sich "nicht gesehen" .. und entfremdet. Er brach die Schule ab, und meldete sich zu einer Visionssuche in der Wildnis. Sie wurde von der BUND-Jugend in Nordrhein-Westfalen initiiert.
      Vier Tage und Nächte verbrachte er jenseits aller Zivilisation und fastend in den Weiten des Piemont am Fuße der italienischen Alpen.
      "Die Erfahrung hat mich verändert", berichtete er.

      "Ich hatte im Kopf nur Chaos", beschreibt er sein Lebensgefühl vor der Visionssuche.
      "Ich konnte mich überhaupt nicht mehr spüren." Er war gegen alles: gegen die Schule, den Staat, und den Kapitalismus sowieso.
      Nach drei Tagen Einsamkeit fand er zu sich selbst, wie er sagt. Er konnte endlich wieder weinen und alles rauslassen, was ihn bedrückte.

      Er ist weiterhin Klimaaktivist — geht jetzt aber mit einem anderen Bewusstsein in die Aktionen am Hambacher Forst.
      Er will für eine positive Veränderung streiten, und sieht jetzt auch in den Polizisten, die Demonstranten wegtragen oder Wasserwerfer einsetzen, die Menschen hinter der Uniform.
      Manche seiner bisherigen Mitstreiter würden seine Veränderung nicht nachvollziehen können, hätten ihn schon gefragt, ob er jetzt "eso" oder "spiri" sei.. …

      Der spirituelle Autor und Initiator Geseko von Lüpke sieht Erfahrungen, wie die des jungen Mannes als zentral an, um die Krise der westlichen Zivilisation zu überwinden. Doch nicht nur der Einzelne brauche ein Ritual für den Übergang zu etwas Neuem.
      "Unsere ganze Kultur muss Abschied nehmen von einem zerstörerischen Weltbild.
      Wir brauchen ein neues, ganzheitliches Verständnis von Mensch und Natur, in dem es keine Trennung mehr gibt zwischen dem Ich und der Umwelt." (Geseko von Lüpke)

      Weltweit bekannte Pionier*innen der Verbindung zwischen Spiritualität und politischer Aktion, Philosoph*innen eines neuen zukunftsfähigen Weltbildes, junge Klima-, Umwelt und Sozial-Aktivist*innen, Aktionskünstler*innen, interessierte NGO's und Gäste trafen sich, um neue Aktionsformen eines 'heiligen Widerstands' gegen die Zerstörung des Lebens zu entwickeln, Aktivist*innen zu bestärken, Proteste nachhaltiger zu machen und neue Projekte zu initiieren.
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Ich weiß nicht mehr als du.
      Ich war auch nicht dort, habe nur einen Artikel in der Publik Forum darüber gelesen.

      Für alle, die nichts davon gehört haben, hier noch zwei Links:

      1. Sulzbrunner Symposium "Rebellen des Friedens" - green net project

      Gemeinschaft Sulzbrunn im Allgäu - Deutschland
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server