Impulse ☯ aus den Weisheitstraditionen

    • Impulse ☯ aus den Weisheitstraditionen

      Oh Freund, hoffe auf ihn, solange du lebst —
      erkenne, solange du lebst;
      verstehe, solange du lebst:
      Denn die Erlösung ist im Leben zu Hause.

      Wenn deine Fesseln nicht zu Lebzeiten gesprengt
      werden – welche Hoffnung auf Erlösung bietet der Tod?
      Es ist nur ein leerer Traum,
      dass die Seele sich mit ihm vereine,
      nur weil sie den Körper verlassen hat.

      Wenn du ihn jetzt findest,
      wirst du ihn auch dann finden.
      Wenn nicht, so gehen wir nur,
      um in der Stadt der Toten zu wohnen.

      Wenn du dich jetzt mit ihm vereinst,
      wirst du auch im Jenseits mit ihm vereint sein.
      Also, tauche ein in die Wahrheit, finde den Lehrer,
      suche den Klang, der nie vergeht.

      — Kabir —

      Es gibt verschiedene Übersetzungen, Übertragungen von dem Text.
      Ich musste an den unter deinen Beiträgen denken, =) Jella
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • *lächel*
      Es ist so wahr was da steht.....
      es hat mir jemand mal gesagt:
      Glaube nichts, weil es dir jemand erzählt;
      glaube nichts weil es irgendwie plausibel klingt;
      glaube nichts, weil es irgendwo geschrieben steht...

      Glaube das, was du im Innersten weisst und spürst, das es wahr ist.

      Schöne Weisheitstradition :)
      Eine Wiedergeburt nützt nicht viel,
      wenn du in deiner nächsten Reinkarnation noch immer nicht weißt,
      wer du bist.
      Eckhart Tolle
    • Die Gedanken von Kabir haben mich übrigens
      an eine GmG-Botschaft denken lassen:


      **********************************************
      Ihr seid hierher gekommen, um einen individuellen Plan
      für eure eigene Rettung auszuarbeiten.
      Doch diese Rettung bedeutet nicht, dass ihr euch
      vor den Fallstricken des Teufels rettet. So etwas wie
      den Teufel gibt es nicht, ebenso wenig wie die Hölle.
      Ihr rettet euch selbst vor der Leere der Nichtverwirklichung.
      - Gespräche mit Gott, Neale Donald Walsch, Seite 88 -
      **********************************************



      Atma ist ein Funke des universellen Spirits
      oder Gottes oder des Schöpfers.

      Spirit, Seele, Selbst und Atma sind dasselbe.

      — Dhirananda, Yoga-Meister —

      .. … Das nächste Wort ist Atma oder Atman. Atma bedeutet so viel wie «eigene Mutter».

      So wie eine menschliche Mutter ihr Kind bis zu einem gewissen Alter mit der Muttermilch nährt und so am Leben erhält, so erhält Atma Körper, Geist, Intelligenz und Ego des Menschen, sein ganzes Leben, durch seine «Muttermilch» oder Essenz, durch den Atem.

      Körper, Geist, Intelligenz und Ego sind Atmas Instrumente, durch die er in der materiellen Welt handelt.
      — Paramapadma Dhirananda, YOGA-Meister —

      Ich setze die Gedanken Dhirananda`s zur Seele /Atma noch einmal fort.

      Ein Link:
      Kriya - Dhiranandaji



      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server