Inspiration ❤️ für den Weg

    • Wir haben ein Paradies geerbt, und es ist unsere Aufgabe
      dieses Paradies zu erhalten.

      Statt die Erde auszubeuten und uns selbst zu vernichten,
      empfehle ich, dass wir unsere Aufgabe als Menschen
      wieder aufnehmen.
      Jeder hat wundervolle Fähigkeiten, die man für das Wohl
      von Menschen, Tieren, Pflanzen nutzen kann.

      — Ulrich Emil Duprée, Autor von »Das Ego durchschauen - Wege in die persönliche Freiheit« —
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Anregungen, das `Ego` zu durchschauen

      Das Ich, das Ego und der Weg in die persönliche Freiheit

      youtube.com/watch?v=fkr0pQtCcGM

      Ulrich Emil Duprée lebte von 2005 bis 2008 als Mönch in einem Hindu-Kloster.
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • u.a. aori hat Ulrich Warnke
      bereits ins Board "Quantenphysik - Wissenschaft meets Spiritualität" gebracht,

      von ihm ist ein neues Buch erschienen:
      "Quantenphilosophie und Spiritualität - Wie unser Wille Gesundheit und Wohlbefinden steuert"

      Hier ein Video

      Wie das Bewusstsein "Wirklichkeit schaltet" - Dr. Ulrich Warnke im Gespräch

      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...


    • Wir können nicht mit derselben Sichtweise, die
      ein Problem hervorgerufen hat, das Problem lösen.
      Damit verschieben wir ein Problem nur innerhalb
      unseres Systems, aber das ist keine Heilung.
      Heilung kann nur geschehen,
      wenn wir über unser eigenes Konzept hinausgehen.
      — Daniel Hertlein, spiritueller Lehrer, Heiler
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...


    • Ein Meister sieht Gott in allem.
      — Daniel Hertlein, neuzeitlicher spiritueller Lehrer
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...


    • Die Schöpfung des Universums
      ist das größte Geschenk Gottes an alle Lebewesen.

      — Dhirananda, Yoga Meister; `Spirituelle Worte` —
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • "Innen und Außen - allumfassende Lebendigkeit", Satsang mit Daniel Hertlein

      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Niemandem, der bereit dazu ist, der die Bereitschaft dazu wirklich hat, in seinem Herzen, in seinem Geist und seiner Seele, die Bereitschaft, Gottes Hand zu spüren, mit Gott ins Gespräch zu kommen, wird diese Verbindung verwehrt bleiben, niemandem.
      Gott wartet geradezu darauf, dass wir diese Verbindung zu ihr suchen.
      Und wenn sie diesen Ruf hört, wird er antworten. Uns allen. Er tut es immer, sie wird es immer tun. Und so wird es immer sein.

      — aus einem Interview mit N D Walsch, anläßlich des Films "Gespräche mit Gott"
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Die Lösung für das größte Problem der Menschheit
      finden wir in der Kombination der beiden
      Aspekte der Wahren Natur der Menschheit.

      Bei den beiden Aspekten handelt es sich,
      wie gesagt, darum, Wer Wir Sind und Was Wir Sind.

      Wenn wir beschließen, dass wir Spirituelle Wesen sind,
      die sich physisch manifestieren, und dass wir
      Individuelle Manifestationen der Einen Essenz sind
      (mit anderen Worten, wir entscheiden, dass wir
      zugleich Spirituelle Wesen und Ein Wesen sind),
      können wir beginnen, jene Energie
      umzuwandeln, die ENTFREMDUNG hervorbringt.

      — ENTSCHEIDE DICH JETZT, N.D. Walsch, Seite 85 —

      Eine der, oder auch die wesentlichste und auch beglückendste Botschaft der Gespräche-mit-Gott ist für mein Empfinden die der beiden Aspekte unserer wahren Natur, was N D Walsch hier in Worte bringt.
      Wir sind, mit meinen Worten spirituelle Wesen, Seinswesen - und Teil und Ausdruck Des Einen, des Göttlichen, Gottes. Nicht einfach nur vorübergehende, unwesentliche Erscheinungen des Einen, die wieder zu Nichts werden.. ...
      Die spirituellen Philosophien, in denen alles Individualisierte - auch über das Persönliche hinausgehend Individualisierte - unwesentlich ist, sprechen mich, anders als vor etwa 20 Jahren, nicht mehr wirklich an.
      Ich spreche von mir.

      Hallo Verstrahlt =)
      zu dem Dokumentarfilm PACHAKUTEQ, den du hereingebracht hast —
      auf MYSTICA TV gibt es ein Gespräch zwischen Thomas Schmelzer dazu: "Ñaupany Puma - Mein Leben als Inka Priester".
      Hab es aber gerade entdeckt, noch nicht angeschaut.
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Ich respektiere Gott in jeder Form,
      in jedem Gesicht, in jedem Gotteshaus,
      und in jeder Religion! Kein Fanatismus!

      — Dhirananda, Yoga-Meister —
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Diese Aussage von NDW schließt an den vorletzten Beitrag
      in diesem Thread (Beitrag 49) an.



      Wenn die Kombination des Glaubens, dass wir

      Spirituelle Wesen sind, mit dem Glauben an unser spirituelles Einssein
      zum Grundpfeiler unseres kulturellen Narrativs wird,
      würde das nicht nur unsere individuelle Perspektive verändern —

      sondern es würde sich, wenn erst einmal eine
      kritische Masse erreicht ist, die gesamte globale Landschaft verwandeln.


      — ENTSCHEIDE DICH JETZT! , N D Walsch, Seite 87 —
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Wenn du glaubst, dass du schon erleuchtet bist,
      dann besuche doch mal ein Wochenende deine Eltern.

      - Ram Dass, (* 6. April 1931 in Boston, Massachusetts; † 22. Dezember 2019 in Maui, Hawaii) --
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • An Gott zu denken, ist ein Gedanke.

      Gedanken enthalten frühere Vorstellungen über Gott,
      und Gott findet sich nicht in unseren früheren Ideen,
      sondern in der Erfahrung unseres gegenwärtigen Augenblicks.

      Unser Geist enthält die Vergangenheit.
      Unser Geist analysiert und erinnert sich.

      Mind - erinnert.

      Körper - fühlt.

      Seele - kennt Gott.

      Unsere Seele spricht durch unseren Körper.
      Der Körper ermöglicht die Erfahrung von Hier-und-Jetzt.

      aus: FREUNDSCHAFT MIT GOTT, Neale Donald Walsch,
      poeticmind.co.uk/creative-thou…donald-walsch-1%E2%80%8E/
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Die drei Ebenen des Bewusstseins — Hoffnung, Glauben und Wissen.

      Hoffen – Wünschen. Sich nicht sicher sein.

      Glauben – Denken, dass wir uns sicher sind,
      es sei denn, etwas von dem Gegenteil erscheint.

      Wissen – Klar sein, dass etwas wahr ist,
      auch wenn etwas von dem Gegenteiligen

      in unserer irdischen Realität auftaucht.

      aus: FREUNDSCHAFT MIT GOTT, Neale Donald Walsch,
      poeticmind.co.uk/creative-thou…donald-walsch-1%E2%80%8E/

      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Wenn wir uns in einem Zustand des Wissens
      befinden, dann urteilen wir nicht nach dem Augenschein,
      weil wir Wissen, dass etwas so ist.

      Wir können Absichten haben, doch wir
      haben keine fixen Erwartungen oder Forderungshaltungen.
      Wir sind dann nicht süchtig nach einem
      bestimmten Ergebnis und können jedes Ergebnis akzeptieren.

      Dies ist der Weg zu Frieden und Meisterschaft.

      aus: FREUNDSCHAFT MIT GOTT, Neale Donald Walsch —
      poeticmind.co.uk/creative-thou…donald-walsch-1%E2%80%8E/
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Ein großes Ego und `Sich selbst darstellen`
      sind Verhaltensweisen, die geschaffen werden,
      weil Menschen etwas an sich selbst nicht mögen.

      Die Menschen haben also das Gefühl, dass sie
      andere brauchen, sie zu mögen - um zu kompensieren.

      aus: FREUNDSCHAFT MIT GOTT, Neale Donald Walsch —
      poeticmind.co.uk/creative-thou…donald-walsch-1%E2%80%8E/
      `sich darstellen` ist hier im Sinne von Angeberei gemeint, kann auch so übersetzt werden....


      Ego ist, wer wir denken, dass wir sind.
      Es ist nicht, wer wir wirklich sind.

      Verwirrung ist okay —
      es ist der erste Schritt in Richtung Weisheit.

      aus: FREUNDSCHAFT MIT GOTT, N. D. Walsch —
      poeticmind.co.uk/creative-thou…donald-walsch-1%E2%80%8E/


      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...


    • Beim noch nicht selbstverwirklichten Menschen ist eine mehr oder weniger starke Wand zwischen dem menschlichen Bewusstsein und dem transzendenten Bewusstsein oder ātmā vorhanden, zudem ist das menschliche Bewusstsein durch viele Verdrängungen und durch falsches Denken getrübt.


      Der Zustand der Einheit ist noch nicht bewusst da.


      Der Unterschied des Verhaltens im Vergleich zu einem selbstverwirklichten Menschen oder jemandem der den Yoga-Zustand bewusst erfahren hat, zeigt sich vor allem dann, wenn ein Problem auf den entsprechenden Menschen einwirkt.

      Dann wird der sonst schon unruhige Geist (mind) noch unruhiger und der Mensch reagiert eher emotional.


      Hingegen bleibt der selbstverwirklichte Mensch, dessen menschliches Bewusstsein völlig klar und gereinigt ist und dauernd direkte Verbindung mit ātmā spürt, völlig ruhig.

      — Jean-Pierre Wicht, Co-Leiter der Integralen Yogaschule in der Region Brugg —


      *** *** ***

      In dem Text kommt der Begriff Atma vor:

      Atma / Atman : (ātmā / ātman) Die Seele; Atma ist ein Funke des universellen Spirits oder Gottes oder des Schöpfers.
      aus: Spirituelle Worte - von Paramapadma Dhiranandaji, Yoga-Meister

      Kommt gut ins WoE =)
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Neu

      Ohne Atma können die Augen nicht sehen, die Ohren
      nicht hören, kann der Mund nicht sprechen
      und der Körper sich nicht bewegen. Wer ist Atma?

      Die individuelle göttliche Seele. — Dhirananda, Yoga Meister —


      Solange der göttliche Teil nicht entwickelt ist,
      kann man nicht frei sein von Angst, Sorgen und Leid.
      Niemand kann einen aber dahin bringen, kein Meister
      und auch sonst niemand, man muss es selbst erfahren.

      Man kann es tausendmal in einem Buch lesen,
      das nützt gar nichts. Solange man diesen göttlichen Teil
      nicht selbst erfahren hat, solange ist man nicht frei.
      — Paramapadma Dhirananda, spiritueller Meister, Yogi,
      ein Buch von Dhiranandaji "Spirituelle Worte" —


      Ist es möglich, dass es etwas gibt, das wir nicht
      vollständig verstehen — das Was Wir Sind betreffend?


      Und das dieses Verstehen unser Leben auf immer
      zum besseren verändern würde? Und die Antwort ist, ja —

      was wir nicht verstehen, ist zum einen, dass wir
      Individuationen des Göttlichen sind, dass wir Aspekte
      von Gott selbst sind - und das zweite, das
      wir nicht verstehen ist, das wir nicht getrennt
      voneinander sind, da ist keine Trennung — wir sind alle Eins.


      — Neale Donald Walsch, übersetzt v.d. Video „We Are All One“


      Einige Video`s zur gegenwärtigen Krisen- und Ausnahmesituation

      YOU TUBE ► Corona - Wie kann ich damit umgehen? — von Fe San Mülders.
      Gedanken aus einer schamanistischen Sicht.

      YOU TUBE ► Die Corona-Situation - Spirituelle Herausforderung — von Thomas Young

      YOU TUBE ► CORONA - Nahtod-Expertin Anke Evertz — Die Chance der Transformation

      YOU TUBE ► A special message from H H the Dalai Lama regarding
      the coronavirus pandemic
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Neu

      Das Coronavirus hat uns alle sozusagen nach Hause
      geschickt — um zum Ausdruck zu bringen, zu beurteilen
      und neu festzulegen, wer wir sind, was wir tun
      und warum wir es tun.

      Es hat für acht Milliarden von uns eine Pause von
      unserem gedankenlosen, dranghaften Scheinwerfer-Fokus
      auf die Einzelaspekte unseres Lebens verfügt —

      und uns ermutigt, unser Leben sozusagen mit einem
      Flutlicht zu betrachten, und in dieser Weise
      in den Ausdruck zu bringen.

      — Gary Zukav, Bewusstseinspionier, spiritueller Lehrer

      Aus dem Englischen übersetzt: "The coronavirus has sent us all home, so to speak, to assess and re-assess who we are, what we are doing, and why we are doing it.
      It has mandated a break for eight billion of us from our mindless, urgent, spot-light focus on the particulars of our lives and encouraged us to examine our lives with a flood-light, so to speak."

      Ein neues Bewusstsein wird geboren und ein altes Bewusstsein stirbt.

      Das neue Bewusstsein zeigt uns uns selbst, die Welt
      und das Universum auf neue Weise.

      Das alte Bewusstsein tut dies nicht. Beide koexistieren in uns
      in dieser Zeit.

      — Gary Zukav, Wegebereiter der Neuen Spiritualität
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...
    • Neu

      Irgendwann wirst du verstehen, dass Liebe alles heilt,
      und Liebe ist alles, was es gibt.
      — Gary Zukav, spiritueller Pionier

      Du erlebst deine Seele jedes Mal, wenn du dich selbst
      als mehr als ein Geist und Körper, dein Leben
      als bedeutungsvoll empfindest oder du Gaben, Geschenke
      zu geben hast und dich danach sehnst, sie zu geben.
      — Gary Zukav

      Die Wahl, die uns befreit oder einsperrt, ist die Wahl
      der Liebe oder Angst.
      Liebe befreit. Angst sperrt ein.
      — Gary Zukav

      Engagement und Kreativität können nicht
      vereinnahmt und in Handschellen gelegt werden.
      Inspiration kann nicht eingesperrt, das Herz
      nicht in Grenzen gehalten werden.
      — Gary Zukav


      Angst zu haben ist ein Teil der menschlichen Erfahrung.
      Sie liegt unterhalb eines jeden Impulses, spirituell zu wachsen.

      Es geht darum, die Wurzeln der Angst zu finden —
      heraus zu ziehen.
      — Gary Zukav
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server