Sonniges Hallo in die Runde

    • Hallo Irina, :)

      herzlich willkommen hier! Ich bin auch noch ziemlich neu hier und - ja - viel los ist hier nicht (mehr?). Vielleicht können wir das Forum ja etwas "reanimieren". Berichte doch etwas über dich. Was hat dich hergetrieben? Was machst du so?
      Außer für die Bücher von Neale D. Walsch interessiere ich mich für Systemisch-Vedische Astrologie und schreibe gelegentlich indische Kavaca-Horoskope.

      Auf einen netten Austausch! ;)

      Thomas
      "Einssein ist keine Eigenschaft des Lebens. Leben ist eine Eigenschaft des Einsseins."

      Neale D. Walsch, Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit. 1. Aufl. Trinity-Verl. (München 2017) 94.
    • Hallo Thomas,

      herzlich Danke für deinen freundlichen Willkommensgruß.
      Nicht viel los zieht sich anscheinend im Moment nicht nur in Foren, es ist iwie " Funkstille ...
      bisschen still sein kann nicht schaden...besser als iein Thema bis zum gehtnichtmehr zerpflücken, mit dem Ergebnis ...ups...um was ging es hier überhaupt...

      ich schaue rundum, was diese Welt so zusammenhält, setze meinen Fokus auf das , was ich für stimmig halte ...
      ein Menschenleben hat einige Irrwege, Umwege , in allen Ebenen des Seins parat...

      so bin auch ich bei Neale D. Walsch gelandet...bin sowas von neuierig...
      er lebt auf seine Weise, seine Erkenntnisse...teilt seine Wahrheit mit...

      alles (nicht gedankliche), aber geschriebene auf dieser Welt wurde von Menschen in, aus ihrer subjektiven
      Erkenntnis, aus ihrer "Wahrheit zu Papier gebracht...
      wie auch unsere virtuellen Unterhaltungen hie im WWW...

      wir können uns damit befassen, uns inspirieren lassen...glauben, annehmen was wir für gut u. richtig halten...oder eben nicht...

      mir ist wichtig als soziale Kompetenz , als Erdling zu leben, im Einklang mit Mutter Natur...
      sie ist momentan gefühlt das einzig Wahre in dieser Welt...

      dann sind da noch die Naturwissenschaften...
      R. Sheldrake , mit dem morphogenetischem Feld...od. dem universellem Feld allem Wissens...
      Bruce Lipton, Gregg Braden , Ulrich Warnke, Dieter Broers, um nur ein paar herauszufischen...

      5. Herzkammer...für mich...sehr inspirierend...

      die Intuition ist für mich die Verbindung zum kosmischen Wissen...egal wie man es bezeichnet...
      kann dazu wirklich sagen...hätte ich auf sie gehört...jaja...Erdling...

      Auf dem Marktplatz der Eso - Spiri - Sensationen geht es bunt zu...
      niemand ist gezwungen was auch immer anzunehmen...
      es sind für mich Inspirationen meine "Wahrheit zu sehen, zu fühlen u. zu leben...

      du hast ja auch sehr schöne Interessen...

      liebe Grüße für dich und in die Runde hier
      Irina
    • Hallo Irina,

      Irgendwie fühlt es sich gesellschaftlich und weltweit im Moment wie im vedischen Kali-Yuga an, in dem die Menschen nur noch ihr Ego pflegen und das Kommunizieren verlernt haben. Das ist eine altindisch-mythologische Endzeitvorstellung... :rolleyes: Aber zum Glück geht's ja immer irgendwie weiter...

      Meine spirituellen Neigungen - ich bin vedischer Krebs-Aszendent - entwickelten sich erst vor etwa 12 Jahren nach meinem Studium der Ur- u. Frühgeschichte. Im Jahr 2000 habe ich als Student eine Ausgrabung mitgemacht in Dorsten an der Lippe in NRW in der Nähe eines ehemaligen römischen Lagers (2000 Jahre alt). Wir fanden u.a. einen römischen Helm und ich germanische und römische Keramik.

      Die ganzen Autoren, die du gelesen hast, kenne ich gar nicht - sie klingen aber interessant.

      Ich bin auch eher wissenschaftlich geprägt und halte daher nichts von abgehobenem esoterischem "Geschwurbel" - ich bringe die Dinge lieber auf den Punkt. :D

      Kennst du das neueste Buch von Neale D. Walsch: "Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit"? Ich find's absolut packend und faszinierend und möchte zumindestens einige der Verhaltensweisen hochentwickelter Wesen (HEW's) für mich übernehmen. Mal schauen, ob's klappt! Für mich bleibt's also spannend... ^^

      ich wünsche dir was und sende dir herzliche Grüße aus Ostwestfalen! :)

      Thomas
      "Einssein ist keine Eigenschaft des Lebens. Leben ist eine Eigenschaft des Einsseins."

      Neale D. Walsch, Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit. 1. Aufl. Trinity-Verl. (München 2017) 94.
    • Hi Irina,

      ich sag dir auch erstmal hallo* =)


      Thomas B. schrieb:


      herzlich willkommen hier! .. Vielleicht können wir das Forum ja etwas "reanimieren". .. ..
      und schließe mich erstmal Thomas an,

      schön, dass du hier bist. Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Irina schrieb:

      Auf dem Marktplatz der Eso - Spiri - Sensationen geht es bunt zu...
      niemand ist gezwungen was auch immer anzunehmen...
      es sind für mich Inspirationen meine "Wahrheit zu sehen, zu fühlen u. zu leben...
      das finde ich gut ausgedrückt;

      wenn ich zB mal auf die Esoterik-Messe - heißt ja heute anders - gehe, einfach um herum zu schauen .. vielleicht jemand Bekanntes zu treffen ... und leckeres vegetarisches Essen von den Hare Krishna Leuten zu essen .. ..

      spricht mich auch oft nur vielleicht fünf, sieben, acht Prozent von den Dingen dort an, und ich sag das ohne Wertung, aber irgendwas ist auch meist dabei, wie letztes mal ein Vortrag von einem recht sympathischen Heiler.. und von einer Pension, die jetzt nach geomantischen Prinzipien arbeiten, dort - ich sag mal geomantische Kraftplätze eingerichtet haben, was ich einfach interessant fand.....
      auch, wenn beides dann nicht weiter zu meinem Weg gehört .. ..

      wie gesagt, auch wenn mich nur ein kleinerer Teil dort dann wirklich anspricht --
      gehöre ich auch nicht zu denen, die dann irgendwie überheblich über "Eso...." reden.

      Wie du sagst, niemand ist.. .. ..
      und jeder kann alles einfach als Inspirationen nehmen. Und wenn vielleicht nur eine dabei ist =)
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Hallo Thomas, Folker`D , :]

      ich hatte in den frühen Morgenstunden bereits hier einen Beitrag geschrieben.

      -Fehlermeldung- weg war er...hatte deswegen auch unserem Admin eine Mail gesendet...

      naja...

      komm mit der Technik hier nicht wirklich klar...hab dies Problem , s.o. dir Thomas in die Konversation geschrieben, weiß aber nicht wo geblieben...also PN ? wo ?

      Möchte euch Beiden erst mal Danken für euer freundliches *Echo*...

      Deine Aktivitäten sind sehr interessant Thomas, können wir sicher noch mal näher drauf eingehen.
      Die o.g. genannten Autoren übrigens sind alle Wissenschaftler.
      Und...was soll an deinen Vorhaben nicht klappen ...? Natürlich klappt es !!!
      Ich hatte u.a. zu dem von dir benannten Buch eine kleine Meinungsverschiedenheit...

      hm...vielleicht ...ich meine , schön das es diese Foren gibt...
      doch sollte es , gerade in diesen Foren, auch die einen bestimmten Namen tragen gestattet sein über den " Tellerrand" zu sehen...

      Neale D. Walsch, ich mag seine Art zu sagen, dass sich jeder Leser sein eigenes Bild machen sollte...
      er selbst sagt immer wieder, um sich ein Bild in dem Sinne zu machen muss man rundum schauen , für sich die Spreu vom Weizen trennen...

      das hat nichts mit damit zu tun, dass man einen Autor oder wen auch immer nicht Wertschätzt , Respektiert, ihn nicht ernst nimmt...

      Meine Gedanken drehten sich u.a., dass wir in erster Linie Hier u. Jetzt Menschen sind,
      u. wir uns erst mal um eine Humanistische Grundeinstellung bemühen sollten...

      na gut, erst mal...

      Deine Zeilen Folker`D unterschreibe ich einfach , hätte sinngemäß auch ich schreiben können... :]

      Einen schönen Abend euch u. Danke für eure Zeit
      wie ebenfalls in die *stille Runde hier

      Irina
    • Irina schrieb:

      Hallo Thomas, Folker`D , :]

      ich hatte in den frühen Morgenstunden bereits hier einen Beitrag geschrieben.

      -Fehlermeldung- weg war er...hatte deswegen auch unserem Admin eine Mail gesendet...

      komm mit der Technik hier nicht wirklich klar...hab dies Problem , s.o. dir Thomas in die Konversation geschrieben, weiß aber nicht wo geblieben...also PN ? wo ?
      [...]
      Ich hatte u.a. zu dem von dir benannten Buch eine kleine Meinungsverschiedenheit...
      Hallo Irina, ;)

      irgendwas stimmt mit der Forensoftware nicht. Einfaches Zitieren geht, aber mehrfaches Zitieren innerhalb eines Beitrags funktioniert scheinbar nicht. ?( Deine Nachricht habe ich erhalten.

      Wenn dir an dem neuesten Buch von Neale etwas unklar ist, stell' es doch einfach hier zur Diskussion! Vielleicht hilft das auch anderen im Verständnis weiter. :)

      Liebe Grüße

      Thomas
      "Einssein ist keine Eigenschaft des Lebens. Leben ist eine Eigenschaft des Einsseins."

      Neale D. Walsch, Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit. 1. Aufl. Trinity-Verl. (München 2017) 94.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas B. ()

    • liebe Irina, hi =)
      jetzt wollte ich dir gerade schreiben, dass ich deinen Wunsch nach einem schönen Avatar nochmal weitergeleitet hab`, weil das kann wirklich nur einer von uns machen - und Dirk kann zurzeit nicht so oft hier sein;

      dass ich`s sonst gern gemacht hätte.. aber, dass du bestimmt bald einen wundervollen Schmetterling hast ... ich hatte schonmal geschaut, und einige entdeckt .. ..
      da hattest du deinen Beitrag schon wieder gelöscht :huh:
      auch einen anderen, der mich angesprochen hatte .. ..

      wie auch immer, jetzt ist der Fluss des Lebens schon wieder woanders.

      Jetzt könnte ich dies auch löschen, aber ich lass es mal; damit du siehst, dass dein Wunsch schon gesehen worden ist.
      Hab einen guten WoAnfang, Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Hab mich hier eben schon für deine lieben Zeilen bedankt, :]
      lieber Folker,

      kam wieder Dingsbums...weg war wieder alles...

      auch, das du wenn du magst , sehr gern den Schmetterling zu mir fliegen lassen kannst..

      würde mich seeehr ***freuen***
      hab schon immer Beiträge gelöscht , die keine Resonanz hatten...wozu sollen sie da rumkullern...

      Danke für deine lieben Wünsche...
      auch die eine schöne sonnige "Rest"Woche :)

      liebe Grüße
      Irina
    • Ja, Tücken kenne ich auch :]

      Das mit den Avatars, wie gesagt, kann ich ja leiider nicht, Mirko d.h. aori und ich haben den technischen Zugriff nicht, das für jemand anders machen zu können.

      Das kann nur Dirk, d h OneOfThemAll als Admin machen, er hat zurzeit nicht die Zeit, so oft herein zu schauen, hat es wahrscheinlich auch noch nicht gelesen.
      Ich hab ihm gerade nochmal eine PN geschickt :)

      Ich schick`s mal gleich los, da du gerade im Forum bist.. sonst biste gleich nicht mehr da, womöglich.

      Ja, auch dir eine schöne sonnige Restwoche, Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • warst doch schon weg.... =)

      .. Beiträge ... keine Resonanz .. ..
      das ist hier allerdings öfters auch einfach so .. .. ..

      Ich hab das woanders g`rad anders erlebt, viel Austausch, Antworten, oder einfach positive Resonanz anderer Art,

      hier ist das immer mal nach größeren Abständen, intensiver Austausch zwischen einigen.. ...

      dann wieder, schon längere Ruhephasen — nenn ichs mal.. ...

      Jetzt wollte ich noch etwas schreiben, wie es ist halt so, oder sich davon nicht beirren lassen — ich finde keine befriedigende Formu :] lierung.

      Das mit dem Avatar hab ich mir für mich übrigens selbst `rausgetüftelt, obwohl ich technisch alles andere als ein Meister bin, stolz bin ; -)
      Dies hatte ich übrigens beim anfangen zu suchen entdeckt:
      208 Schmetterling kostenlose clipart - 2 | Public Domain Vektoren
      dann hat aori mir geschrieben, dass wir da den technischen Zugang nicht haben.
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Hallöchen, herzlich danke für Zeilen lieber Folker`D, :]

      ja, hab ich auch woanders erleben dürfen...

      im Moment ist hier ja ...alles Männer...ein etwas seltsam Gefühl...
      virtuell ist doch etwas anders als ein gegenüber da ist...

      hab, ohne werten, bitte, das Gefühl, dass Männer eher nicht zwischen den Zeilen lesen...

      somit , wie du angedeutet hast...* Formulierung der Gedanken in die Schrift für mich nicht ganz einfach...
      woanders---konnte ich spontan schreiben, wie mir der "Schnabel gewachsen ist...(Forum aus wg. T*)
      hier hab ich das Gefühl, muss alles erst mal noch mal überdenken...

      mal sehen wie es entwickelt...oder abwickelt...

      dein Avatar ist sehr schön, passt zu dir...hast auch denke eine schöne Empathie innen wie außen...

      sonst hättest du nicht nach *meinem Schmetterling* dem kleinen Seelenboten aus dem Kosmos gesucht...

      Sonnenschein in dein SEIN :)

      Irina
    • Abend =) hallo

      ich bin grad etwas am arbeiten, ich schaue vielleicht nur kurz herein.

      Ja - momentan ist hier tatsächlich ein leicht geringfügiger Frauenunterschuß ;)

      Männer .. Frauen ... zwischen den Zeilen lesen.. .. das hat ja zu tun, mit nicht nur mit dem Kopf lesen, auch hinspüren.. ..
      will mich mal bemühen, auch hinzuspüren ; -)

      Schreiben, wie der Schnabel gewachsen ist .. oder, erst nachdenken .. ..
      hier ist es tatsächlich eher meistens in der Art von zweiterem.


      Aber das hängt natürlich immer auch von den Menschen ab, es ist ja nicht in Stein oder sonstwohin :] gemeißelt, wie`s hier im Forum ist.


      Deine spontane Art, dich auszudrücken, wie drück` ich das jetzt mal aus.... tut mir hier eher gerade gut, ich fühle mich gut damit, bewirkt ein mich auch mehr vom Gefühl her öffnen.
      Weiß nicht, ob ich heute noch einen Beitrag hier schreibe, ich sehe gerade, schon zwanzig vor 1 Uhr, habe nicht auf die Zeit geachtet.. ich dachte, es wäre noch früher.


      Hab eine gute Nacht
      Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Ja, lieber Folker,

      liebes <3 Dankeschön ,
      wer auch immer den wunderschönen Schmetterling hierher gebracht hat :]

      hier ist wieder der "Wurm" in der Technik...erst kein hineinkommen,
      dann Beitrag wieder futsch, mal sehen ob jetzt was geht...

      lieb Grüße in deinen Abend,


      ebenso liebes Dankeschön an Martin007 für seinen netten Willkommensgruß für mich <3

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server