a & o dazu ein ri damit es weiblich klingt ;)

    • Lieber Aori
      Deine Geschichte berührt - danke, dass Du uns an Deinem Leben teilhaben lässt.
      Du hast Gott in Dir, Du bist auf Wegen vieler Niederträchtigkeiten gewandert, um Erfahrungen zu sammeln. So wirst Du viele Menschen in diesem Erdenleben verstehen können, denn durch eigenes Leid ist man unweigerlich an der Verständigungsfront, um das Leben auch anderer einigermassen nachzuempfinden.
      Ein toller Schritt in die richtige Richtung, verzichtest Du auf die Reise nach Holland und erkennst, dass diese Erfahrungen Du nicht mehr brauchst.
      Selbstverliebt zu sein mit Deiner Vorgeschichte - hättest Du das Leben ansonsten gepackt? Wachse aus der vermutlich eigenbemitleideten Liebe und wandle sie um in göttliche vollkommene Liebe. Die wahre Liebe kann Dich nicht hintergehen, nein, sie strahlt Gott aus, der in DIR schlummert. Packe es an und erkenne die Liebe, die nicht täuscht, sondern DIR alles gibt, was Du wählst.
      Spürst Du die Geborgenheit in Dir, denkst Du an die Liebe Gottes? Genau so ist es zu vernehmen..................! Sie wärmt, schenkt Vertrauen und weist Dir den nächsten Schritt auf Deinem Wege.
      Maya ist mit ihren vier Jahren weise - sie ist vielleicht Dein Erdenengel - und weiss - Du trennst Dich nie von IHR, denn es gibt in Gott keine Trennung.
      Trennst Du Dich von ihrer Mutter, versucht in gutem Einvernehmen zu sein der Kinder Willen, der Liebe Willen.
      Kinder spüren die Echtheit der gesprochenen Wahrheit: Sei den Kindern gegenüber wahrhaftig - spreche einfach wahrheitsgetreu das aus, was Dein SELBST betrifft, das wird Maya auch mit vier Jahren verstehen. Sie wird es verstehen - erkläre ihr vielleicht, dass Du auf der Suche des inneren Friedens und Geborgenheit bist und einfach ein guter liebender Papa sein möchtest, der sich immer um sie kümmern möchte.
      Kinder spüren viel mehr als wir Erwachsene wahrhaben wollen, das erinnert Dich vielleicht an Deine eigene Kindheit. Ein gutes Rezept ist es jeweils, in sich selbst zu horchen und zu erinnern, wie war ich in diesem Alter, was hätte ich mir gewünscht?

      Es bestätigt mir sowieso gerade hier im Forum, Menschen mit einem grossen Potential schmerzhaften Erfahrungen gelangen an Grenzen, die kaum auszuhalten sind und gerade deshalb in ihren Nöten Gotterkennen oder die Sehnsucht nach Gott intensivieren.
      Meinen Erfahrungen nach drücke ich es noch deutlicher aus: "Bist Du gekommen in diese Welt, um hier im Geschiebe und Gedränge Gott lieben zu lernen und andere Menschen auf Gott hinzuweisen - dann ist es eine gute Lebensschule, in vielen Lebensbereichen Erfahrungen zu sammeln. Die eigenen schmerzvollen Erfahrungen erleben wir jedoch solange, bis wir begreifen, dass wir tatsächlich Teil Gottes sind."
      Hast Du also nun genug Erfahrungen gesammelt, wähle den weisen nächsten Schritt, denn Gott weist Dir ja schon lange den Weg - nur hast Du ihn noch nicht wahrhaftig angenommen.

      Ja, ich spreche aus eigenen Erfahrungen - nur deshalb begreife ich Deine Geschichte. Ausser "Mord" habe ich ALLES in diesem Leben erfahren, was an Leid, Kummer und Sorgen nicht so leicht zu überbieten ist. Bis vor bald 2 Jahren - nach dem letzten schmerzhaften Eingriff in meine Seele - erkannte ich endlich: "Gott ruft in mir und ich höre nur immer halbherzig hin, nehme seine Stimme nicht ernst genug. Deshalb wurde mir immer wieder ein "Hammerschlag" verpasst um endlich aufzuwachen, hinzuhören und endlich die irdischen Belangen nicht mehr so wichtig zu nehmen. Diese Erkenntnis trug mein SELBST in die höheren Schwingungen resp. Sphären.
      JETZT lebe ich in der Allgegenwärtigkeit - kann zwischen den verschiedenen Arten und Sorten "GEISTES" unterscheiden und wähle die Liebe, die einfach ALLES umgibt.

      Möge GOTT DICH erwachen lassen - erinnere DICH - es gibt keine Zeitformen - lediglich das allumfassende in der Allgegenwart GOTTES. Ruhigen Gewissens darfst DU die schwere Bürde also loslassen - es ist nicht mehr DEIN - umarme Deine Kinder - nimm ihre Liebe an. Umgebe Dich mit Menschen, die Dir dienlich sind in Weisheit, Vertrautheit und Liebe.

      Deine Geschichte bewegt - und lässt DICH daran erfahren und erkennen, wer DU BIST.

      Alles Liebe
      Eirene

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eirene ()

    • Gott ist in Dir

      Mein Lieber Aori,

      heute mit deiner „Offenbarung“, kann ich deine Gefühlsschwankungen in der letzten Zeit noch besser nachvollziehen. Es gehört wirklich sehr viel Mut dazu, so etwas öffentlich zu schreiben.
      Aber hier im Forum bist du damit bestens aufgehoben. Hier wirst du verstanden. Hier bekommst du unser aller Mitgefühl. Hier erfährst du, dass du nicht allein bist. Hier wirst du getröstet. Hier wirst du angenommen, so wie du bist. Hier kannst du nichts falsch machen.

      Eigentlich ist von allen Anderen schon wirklich alles gesagt worden. Aber du weist ja selbst. Nur durch Leid werden wir erlöst. Du selbst schreibst, du hast Gott in dir. Mit diesem Wissen ist dir alles gegeben, was du brauchst.

      Gott ist in dir. Schöpfe aus dieser „Quelle“ deine Kraft. Sei dir dieser Stärke bewusst und löse dich von diesen illusionären Vorstellungen des Verlustes und des Mangels. Das sind alles nur Illusionen deines EGO.

      Vertraue deinem Gespür. Mit der Aussage, deine Tochter erscheint dir so weise, liegst du richtig. Kinder sind in vielerlei Hinsicht weiser als wir Erwachsenen. Sie haben auch noch ein viel besseres Gespür, was „Positiv“ und „Negativ“ ist. Wir könnten von den Kindern viel lernen. Aber oft bilden wir uns ein, um weise zu sein benötigt man ein hohes Alter und viel Erfahrung. Aber auch das ist eine unserer Illusionen.

      Wenn du diese „Krise“ überwunden hast, bist du einen großen Schritt weiter in Richtung Gott. Mit deinen Erfahrungen und daraus gewonnenen Erkenntnissen wirst du die Gabe eines noch größeren Verständnisses bekommen. Du wirst in jeder Hinsicht authentischer wirken, und die Menschen werden dir zuhören und auch Glauben schenken.

      Schaue mit Zuversicht in die Zukunft und freue dich über die Geschenke, die Gott für dich bereitet hat.

      In Liebe und ehrlicher, tiefer Verbundenheit

      Jo
      X( Wenn du glaubst es geht Nichts mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her ;)
    • Original von aori
      Es ist eine Seele, die das Dasein mit kalten Augen betrachtet und es gründlich satt hat.
      Es ist eine Seele, für die das Personale vollständig flach geworden ist. Es ist, mit anderen Worten, eine Seele an der Schwelle zum Transpersonalen.“

      Oh je - dieser Zustand beschreibt meine momentane Seelenlage wohl exakt.
      PS: Niemand muss sich um mich sorgen, da ich wie geschrieben, die Situation bestens kenne und weiß, dass ein voreiliges Lebens-Ende nur ein schrecklicher Neuanfang unter schlechteren Bedingungen nach sich ziehen würde.
      Darum ging mir die Geschichte mit Robert Enke so unter die Haut und ich wollte unbedingt etwas unternehmen.
      Ich konnte seine Gedanken nachträglich spüren, da wir, die wir dieses Päckchen haben, ähnlich denken müssen.[/quote]


      Lieber Aori
      Ich nehme Dich in die Arme und tröste Dich, denn Deine Worte, die berühren und stimmen mich gerade sehr traurig. Traurig deshalb, weil Deine Seele sich in Aufruhr befindet. und niemand da ist, der es fühlen kann und im moment von Gott getrennt fühlst?
      Deine Seele ist voller Sehnsucht nach Geborgenheit, Friede, Liebe - der Geist unentschlossen, einteils kennt er die Liebe sehr wohl, andernteils ist auch das Gegenteilige immer wieder präsent.
      Natürlich machen wir uns sorgen und wie Du richtig erkennst, voreiliges Ende des Lebens erspart Dir das Leiden nicht, denn dann beginnt es von Neuem, und vermutlich qualvoller. Du bist JETZT hier, gerade deshalb, um genau das "Karma" zu lösen - endlich in Dich zu hören und nur noch das zu tun, was DU in Wahrheit in DIr genau weisst, WELCHER Dein Weg ist. Es hilft Dir kein Buch, kein Zitat, Dir SELBST hilfst Du, indem Du Deine eigene innere Wahrheit erkennst und wahrnimmst.
      Es kommen immer wieder die "Schatten" hoch, die "Vergangenheit", bis Du bereit bist, sie endlich anzusehen, sie nicht mehr zu bedauern, sondern sich von ihnen zu verabschieden. und zu akzeptieren, dass sie einfach für Deinen Weg notwendig waren, jedoch JETZT nicht mehr vonnöten.
      Löse das Karma resp. das Vergangene auf und Du bist frei und GottEINS.
      Trenne Dich lieber von weltlichen Dingen, jedoch niemals von Gott. OK?

      Viel Kraft und Mut für DEINEN NEUBEGINN JETZT im HIER.
      Eirene
    • Lieber Aori,

      erstmal herzlichen Dank für dein Bemühen auf meine Themen einzugehen.

      Wie soll ich es ausdrücken...

      Jetzt fehlen mir die Worte...

      Ich würde ja liebend gern öfters schreiben aber ein Freund wohnt bei mir und wenn dieser Quälgeist in meiner Gegenwart ist kann und will ich nicht schreiben.

      Soviel dazu...

      Ich werd natürlich versuchen auf die Antworten meiner erstellten Themen zu antworten.

      Wir kennen uns nicht.

      Das ist aber auch scheiss egal :D

      Ich würde mich sehr geehrt fühlen eines tages mit dir in Kontakt zu treten.

      Eins ist sicher, du bist ein wundervoller Mensch, einzigartig und besonders ist jedes Lebwesen doch dir ist im Vergleich zu vielen anderen Menschen einiges mehr bewusst.

      Ich hoffe du denkst nicht: Was will der 20jährige Bub von mir?!

      Ich bin auch nur ein Mensch.

      Alles hat seinen Grund.

      Mir tut es aufrichtig Leid wie es momentan finanziell um dich steht.

      Dafür wird die Aufopferung für die Gesellschaft eines Tages sich bezahlt machen.

      Wer weis vll bist du sogar offen genug bzw. hast Zeit und Lust zu telefonieren.

      Beleidigt bin ich dir mit Sicherheit nicht wenn du darauf keine Lust hast ^^

      Ich frage mich gerade selbst wie ich nur dazu komme?!

      Egal was ist ich hab Verständniss dafür.

      Also lass dich nicht länger aufhalten und gönne dir auch mal Zeit für dich selbst.

      Ganz Liebe Grüße

      AFJ
      Lebe dein Leben.
    • Hi AFJ,

      manchmal kennt man Menschen die man nicht kennt besser als Menschen die man kennt.

      Also wir können schon bei Zeiten in Kontakt treten, doch brauchst Du Dich nicht geehrt fühlen, da ich auch nur ein Mensch bin und hier im Forum einige von meiner Sorte unterwegs sind. Vielleicht nicht ganz soooo offen aber liebevoll, einsichtig und verständnisvoll sicherlich.

      Im Vergleich zu normalen Bürgern die wir auf der Strasse treffen, bei der Arbeit oder sonstwo sind wir hier schon vielleicht etwas anders ;) :)
      Die meisten haben zumindest schon mal die Grundlage der GmG Inhalte.
      Da sie diese Inhalte berührten und Sie mehr wollten haben wir uns hier gefunden.

      Ich würde nie denken was will dieser 20 jährige Bub von mir!
      Solche Unterscheidungen sind mir mehr als fern geworden.
      Meine finanzielle Lage muss Dir nicht leid tun, da ich sie ja im Grunde (warum-auch-immer) selbst verschuldet habe.
      Wenn man fällt steht man wieder auf und ist größer als davor.
      Damit will ich sagen, dass man durch Niederlagen eben viel mehr lernt als durch vermeintliche Siege.

      Das mit den Tipps mehr an mich selbst denken zu sollen kommt in letzter Zeit häufiger. (lieben Dank an Eirene!)
      Bei Zeiten werde ich das umsetzen! Bestimmt.

      Gedulde Dich ein wenig und dann kommt der Kontakt von allein.
      Sollte Dir unbedingt was auf dem herzen liegen, schreib es hier oder per PN.
      Wenn Du es öffentlich schreibst, wirst Du die Wärme diese Forums erfahren.

      Du musst nichts und kannst alles

      Herzlichst
      a-o-/ri
      ~~ <3 ~~
    • Liebe Geschwister,

      puhh - ich versuche gar nicht die letzten Wochen in Worte zu fassen,
      weil das glaube ich unmöglich ist und auch einfach viel zu viel wäre...

      Aber eine kleine Blitz Chronik zauber ist eben...
      Bis März 2014 war ich 2,5 Jahre isoliert. Selbst verordnete Seeleneinzelhaft unter Menschen...
      Dann kam die Friedensbewegung 2014 und ich fühlte wieder Aktivismus in mir.
      Also tauchte ich ein in diese Bewegung. Sie ist süß. Aber die Probleme, die ich anfangs den Initiatoren mitteilte, kleben an der Bewegung wie Fliegen an Honig.
      Also muss ich doch was anderes machen. Bleibe zwar dabei, aber nicht aktiv.

      Ich bin Dankbar für jede Seele die ich auf dieser Friedensbewegung kennenlernen durfte,
      weil dieses Jahr habe ich verstanden...
      ..was EINS SEIN bedeutet.
      Jetzt kann ich es mit jeder Faser dieses Körpers leben.
      Vielleicht noch nicht dauerhaft - aber es geht immer leichter.

      Ich konnte die Seelen umgehend als meine eigenen Spiegel ansehen ohne zu werten oder urteilen.
      Wollte Ihnen sofort bei der Transformation helfen - aber auch das vergeht langsam.
      Ich könnte mich nun in eine Düne legen und einfach nur sein. Es wäre genauso wertvoll wie alles andere Positive, dass ich tun könnte.

      Am 17. Juli - ich schlafe seit Monaten höchstens 5 Stunden, kam mir dieses Lied ins Haus...

      Bow to You - Ananda & Jaya Lakshmi (Official Video)
      youtube.com/watch?v=EJjGLrJrWtA
      ich hörte es 2 Stunden um dann hier zu landen...
      Kundalini Mantras Live
      store.jayalakshmiandananda.com/album/kundalini-mantras-live

      Jaya Lakshmi and Ananda~Om Namo Bhagavate~Beloved Festival 2013
      youtube.com/watch?v=Igi22q0xN8A

      Das alles hörte ich von 03:oo - 09:oo Uhr und ging dann in die Stadt. Nach 40 Schritten auf dem Bürgersteig musst ich stehen bleiben, weil - ich weiß auch nicht, ganz plötzlich eine 2. Dimension da war. Neben der Dimension die wir als Realität wahrnehmen, machte sich ein 2. Raum auf.
      Dort war es still, warm und liebevoll. Ein Lichtwesen - so wie man es von Bildern kennt - kam langsam auf mich (ich war körperlos) zu und berührte mein Herz. Streichelte es und verschwand wieder. 2x war ich an diesem Tag noch in diesem Raum. Es war aber niemand da...

      Am 19. Juli war die große Demo in Berlin - auf der Fahrt dort hin, hat mir ein Friedensfreund aus Essen ein kleines Säckchen geschenkt. Inhalt: 3 Halbedelsteine an Ketten, ein Power Amulett, 4 kleine Krügerrand Goldmünzen, und das größte materielle Geschenk bis dahin in meinem Leben.
      Das orange Armband vom Dalai Lama vor 10 Jahren verteilt. En Ki hat es 10 Jahre nicht getragen und für mich aufbewahrt um es mir an mein linkes Handgelenk zu binden.
      Es war unbeschreiblich!
      Pure Dankbarkeit meinerseits...!

      Nach dem 09. August habe ich langsam erkannt, dass dies nicht mein Weg sein kann...
      Für den 16. August habe ich für die Friedensbewegung ein "Gehen für den Frieden" bei Thich Nath Hanh in Waldbröl organisiert bekommen. Wie durften kostenlos an der Gehmeditation teilnehmen.
      Dazu schreibe ich noch was...

      Thay hat ein Geschenk von unseren Kindern und mir in Empfang genommen und Ihnen seinen Segen geschenkt. Mir dann auch noch :)
      Das war der wahrhaftigste Augenblick meines Lebens.

      Mehr und mehr begann ich mich aus vergangenem zu schälen. Die Schmerzen waren enorm, weil vieles natürlich bearbeitet werden wollte, bevor ich es ziehen lassen konnte...
      Heute bin ich freier den je.

      Ich schreibe hier zwar noch von mir - aber das vermischt sich nun auch immer mehr und mehr...
      Außerdem berichte ich ja für uns...

      Fortsetzung folgt :)

      Habt eine schöne Zeit
      a-o-/ri
      ~~ <3 ~~
    • welch ein Reichtum :)
      Namasté
      Der Weg geht weiter :)
      Wenn ihr mögt, kommt einfach virtuell mit :)




      Nach 9 losen, lockeren Jahren seitens meines Yogi Freundes, werde ich nun in diesem Monat eine Yoga Tradition erlernen.
      Da hier in diesem Forum der <3 Lichste virtuelle Raum für mich ist, schreibe ich hier natürlich auch den Fortgang dieses Zweibeiner aori.

      Anfang November sehen wir die Integration der Tradition.
      In Freude
      one love
      aori

      ornö Schweden, don´t forgot it my soul
      ~~ <3 ~~
    • Zeitlosigkeit holt mich immer wieder ein...

      Jiddu • Thay • Yogananda • Jeshua • Tenzin Gyatso • Sri Yukteswar Siddhārtha Gautama
      Santiago de Compostella • Ojai • Allahabad • Lhasa
      der Großglöckner
      Kriya Yoga
      Schamanen • Yogis
      der Potala Palast

      das Moderne lasse ich unbewusst weg.
      Liegt unberührt bei mir herum...
      Der Geist ist beschäftigt, aber nicht damit...
      Ken Willber (eine kurze Geschichte des Kosmis), Eckhard Tolle (JETZT), Dieter Broers ~ stin agapi φίλος, Armin Risi (Ihr seid Lichtwesen), Deepak Chopra (Super Brain und Super Gen)
      u.s.v.m.

      Die Zeitlosigkeit zieht mich magnetisch an...
      Warum ist das so?
      Weil ich das JETZT ablehne, da es mir zu schwer fällt?
      Ist es eine Flucht? Wohin?
      Es ist ja keine Phantasie...

      ..zu wissen was Liebe ist, bedeutet nicht Liebe zu sein!

      Ich möchte aber Liebe sein. Möchte ich es wirklich, oder ist da ein Motiv? Habe ich überhaupt ein Motiv?
      Ja, habe ich. Ich möchte mich frei machen. Befreien. Darum habe ich all die Jahre ver_Sucht meinen Beitrag im Außen für Freiheit zu leisten. Heute weiß ich das dies unmöglich ist/ war.
      Nach der Befreiung, kann ich in Liebe dienen.
      Das ist mein Ziel <3
      Ein bedingungsloser, zeitloser, neutraler Diener des Ganzen zu werden.
      Das ich dafür diesen, meinen Weg wähle, verzeihe ich mir hier!

      Ich denke meine FB Zeit neigt sich dem Ende...
      e-mail, skype oder Telefon, sowie persönliche Treffen - so sei es :)
      Das Internet hat wenig verändert...
      Wir stehen vor einen Weltkrieg mit möglichem nuklearem Waffeneinsatz und die Menschen gehen ins Fussballstadion oder posten Katzenbilder...

      Wie ein Mensch lebt, sagt alles über Ihn aus, wenn du einfach nur beobachtest.

      WIR WISSEN DOCH EH SCHON ALLES - damit meine ich, das Spiel, die Lügen der Eliten. Das will der Matix Bürge(r) nicht wissen. Wir funken nun schon Jahre auf unterschiedlichen Kanälen, doch Sie empfangen nur rauschen... Smith blockiert die Frequenzen...
      Wir müssen nach innen senden. Damit transformieren wir.

      Ich wünsche jedem viel Glück auf diesem Weg!
      Sei lieb zu dir selbst, sei nicht so hart zu dir selbst, sei mitfühlend mit dir selbst, sei vergebend mit dir selbst <3

      Jiddu sagt es in dem Gleichnis auf Seite 2 zeit.de/1958/05/wie-weise-ist-die-weisheit
      Der Teufel und sein Freund (erzählte er) gingen zusammen auf der Straße und sahen, wie ein Mann, der vor ihnen herging, sich bückte, etwas aufhob, es ansah und in die Tasche steckte.
      Der Freund zum Teufel: „Was hat der Mann in die Hand bekommen?“
      Der Teufel: „Ein Stück Wahrheit.“
      „Ein schlechtes Geschäft für dich“, bemerkte der Freund.
      Der Teufel: „Durchaus nicht, ich werde es organisieren lassen."

      Namasté
      ~~ <3 ~~
    • Der Film erweckt in mir viele Erinnerungen... So vieles...
      Ich versteh vieles gar nicht... Aber ich spüre es.
      Allein die Szene im Wald wo Sie hüpfen, dieses ständige Licht in der Mitte des Bildschirms, diese Zwischenwelt, in der Sie sich trafen... Die WeltenEnge... Die verdrehte Gravitation. Das es nach Oben regnet... Die Szene als er aus dem Fluss in das Meer flog... Das Café. Der Schauspieler Adam. Wie ein Bruder.
      Das ist doch alles unmöglich...

      Habe ich mir diese Welt - in der WIR jetzt leben - so geschaffen wie sie ist, mit all den Begegnungen (Menschen) um meinen Rückweg zu ebenen? Um mich selbst All_um_fassend zu erfahren?
      Wer bin ich? Was bin ich? Warum bin ich?
      Es bleibt phänomenal...

      Für jene die Upside down schon gesehen haben, noch einmal ein paar phantastische Szenen mit Musik begleitet.

      https://www.youtube.com/watch?v=HvAPXSsMMSk



      Wie weit würdest du für die Liebe gehen?
      Was würdest du alles für die Liebe geben?
      Wann wirst du bereit sein?

      ...und was wäre dann alles möglich, wenn es wirklich stimmt, dass wahrhaft Liebende eine Seele seien,
      die bei der Geburt getrennt wurde.
      Und diese zwei Hälften
      würden immer danach streben,
      sich wieder zu vereinen.

      Wozu "verschwenden" Menschen Lebenszeit, wenn nicht mit dem finden dieses Seele?
      ...und wenn du sie gefunden hast, erkenne es an [img]https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png[/img]
      Die Suche ist beendet.

      Solltest du zu jenen gehören die meinen es nicht zu brauchen, viel Spass mit Dir selbst [img]https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png[/img]
      ~~~ [img]https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png[/img] ~~ Manche Leute sagen,
      wahrhaft Liebende seien eine Seele,
      die bei der Geburt getrennt wurde.
      Und diese zwei Hälften
      würden immer danach streben,
      sich wieder zu vereinen. ~~~ [img]https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png[/img] [img]https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png[/img] ~~~~
      aus "Upside Down" youtube.com/watch?v=0lFvxeXyLMU

      Adam: Was wäre wenn Liebe stärker ist als Gravitation?

      <3 Was ist wenn Liebe stärker ist als Gravitation? <3

      ERINNERE DICH ~ ERINNERE DICH ~ ERINNERE DICH
      ~~ <3 ~~
    • Ich denke auch, es gibt nur einen Weg, denn Gott vorgesehen hat...:-)
      Ich bin, wie Gott mich schuf .... :) <3
      sein Sohn kann nicht leiden ....
      und ich bin sein Sohn ... :saint:
    • ~ <3 ~
      Das Problem ist der Mensch...
      Ich sage oft: ihr könnt Bio essen, euer Wasser aufbereiten, mit
      Sonnenenergie heizen und gleichzeitig Euer Mitmenschen ausbeuten. Das
      schließt sich nicht aus.
      Darum Vorsicht wenn der Wechsel nur die Strukturen betrifft und nicht den Menschen.
      <3 Pierre Rabhi ~ Colibris Mouvement...
      Mouvement Colibris |
      ~~ <3 ~~
    • ~ ♥ ~ Revolution / Bewusstsein/ Bewusst Sein/ Veränderungen ~ ♥ ~

      Ich will das Ihr wütend werdet ~ Szene aus Network 1976
      https://www.youtube.com/watch?v=3xfnIJ2MAqw


      Rudi Dutschke ~ Revolution ist...
      youtube.com/watch?v=F6QUpdg7ero


      Jiddu Krishnamurti ~ Revolution des Bewusstseins, Jetzt!
      youtube.com/watch?v=nUYxJElFT7E#t=19


      Charlie Chaplin ~ Eine Botschaft an die Menschheit
      youtube.com/watch?v=1xXJTKsl0f4


      Dan Millman ~ Die Gewohnheit ist das Problem ~ Szene aus "Peaceful warrior"
      youtube.com/watch?v=lqBMEeOjXUQ


      Charlie Chaplin ~ Selbstliebe
      youtube.com/watch?v=MU7_6xOsKoE
      ~~ <3 ~~

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server