Hallo zu Gott gefundene

    • Hallo zu Gott gefundene

      Hallo, das sagt man oft so einfach aber hier ist es ein Hallo ich freue mich bei euch zu sein.
      Ich heiße überings Mario aber im netz nenne ich Marius, meine Geschichte wie ich zu Gespräche mit Gott gekommen bin ist etwas sonderbarer.
      Es beginnt bei mir in der frühen Kindheit, ich bin überigens 31 und wurde 1985 geboren. Damals also als ich noch ein säugling war, waren die ersten eindrücke die ich von dem hatte der in mir Wohnt das er die liebe selbst ist und für immer bei mir ist, soweit so gut werden die meisten sagen aber wer ist es der in dir Wohnt.
      Dazu komme ich jetzt, der, der in mir wohnt wurde mir mit 3 jahren als der liebe Gott erklärt der alle fehler verzeiht immer für mich da ist und mich immer lieben würde. Behütet von dieser liebe und dem gedanken an dem ich in mir habe verlief mein lieben troz schwierigkeiten immer so das ich mein leben liebte und stolz darauf war wer ich bin nähmlich der jemanden bei sich trägt der mir kraft und liebe gibt mit allem fertig zu werden. Als ich nun erkannte das dieser jenige Gott selbst ist der in mir ist begriff ich schnell das ich nie allein sein würde und ich zog mich aus der Welt zurück weil es keinen grund gab streit oder freundschaft zu haben. Mit den jahren wurde ich älter und vergaß all das über Gott und lebte mein leben mit einer unbeirrbahren Wonne und liebe, als ich dann so c.a 20 Jahre alt wurde hatte ich dann auch mal freunde weil ich einfach mal wissen wollte wie es ist diese liebe mit anderen zu teilen, anfangs war es sehr schön doch ich merkte sehr schnell das ich ein zwei geteiltes leben musste denn meine Freunde waren nicht immer voller liebe und Freude. So begab es sich das wir auf einem Industriehof spielten wo sich eine Freikirche niedergelassen hatte. Zum ersten mal erkannte ich in den leuten die liebe wieder die ich mit dem verband der bei mir war, jedoch warnte mich dieses selbst davor das diese Menschen auch eine andere seite haben die sich furcht nennt woraus böses ensteht, ich dachte mir hmm wenn es Böse ist dann kann man es bestimmt mit noch mehr liebe heilen. Und so verweilte ich 6 jahre in eine Freikirche um liebe zu geben, in dieser Freikirche wurde mir Profezeit das ich ein sehr lieber mann sein werde.
      Jedoch emrkte ich wie Gott mich warnte nicht dort zu bleiben, doch blieb ich um Gottes liebe auszutesten, und so kam der tag das mich die liebe verließ und die angst und furcht der gemeinde die sich auch teufel nennent zu fassen bekam (Ich wusste schon damals das es keinen teufel gibt) Jedoch gaben sie mir den Heiligen Geist und von diesen Tag an war ich nicht mehr mit Gott sondern mit den leuten aus der Mitgliedern der Gemeinde in mir verbunden. Erst dachte ich ich wäre schizopren weil ich die stimmen und gedanken der gemeinde in mir hörte, und die liebe gottes war nicht mehr nur noch furcht verwirrung und ein Gott des grauens. Doch bekam ich von meinem Gott die anweisung mich zurück zu ziehen und nach 6 jahren würde ich all die liebe wiederbekommen die ich verloren hatte. Erst verstand ich nicht was passiert ist doch dann wurde ich mir bewusst das ich eine erfahrung gemacht hatte nämlich die meinen eigenen willen durchzusetzen obwohl Gott mir eingab das es schlecht sei dort bei der Gemeinde zu bleiben. Am 1.1.2017 dieses Jahres war es dann so weit ich fühlte die präsenz Gottes wieder bei mir nach dem mich mein gefühl zu Gespräche mit Gott geführt hat. Es war der inbegriff von dem wie ich meinen Gott kannte und wie ich ihn als Kind erlebt hatte und ich wusste das ich wie die seele bin die wissen wollte wie das dunkle ist um Gottes liebe zu begreifen. Ich kann euch nur sagen solange man weiß wer Gott ist aus seiner Kindheit oder jemanden hat der wie Gespräche mit Gott endeckt sich glücklich schätzen kann denn es ist war Gott ist die Liebe und diese Liebe währt ewigklich.
    • Lieber Mario.
      Ja, wenn wir genau hinhören, dann wissen wir, was zu tun ist, weil er immer mit uns spricht, der Heilige Geist, die Stimme Gottes.

      Super, ich freu mich, dich hier kenne gelernt zu haben .. :) :)

      weiterhin alles Gute für dich ...
      Ich bin, wie Gott mich schuf .... :) <3
      sein Sohn kann nicht leiden ....
      und ich bin sein Sohn ... :saint:

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server