HEW´s & die Erdseele

    • Das Licht schreibt in einem anderen Thread :
      »Ich kann mir gut vorstellen, dass die Menschliche Rasse auch irgendwann (wenn man es in der Menschlichen Sprache und "Zeitrechnung" beschreiben darf) auch einmal zu den HEW's zählen wird.«

      Das glaube ich auch, und wünsche mir, dass wir als Menschheit in den nächsten Jahrhunderten Schritte in diese Richtung machen ...
      soziale Ungerechtigkeiten jedweder Art, Unterdrückung, Ausbeutung, Naturzerstörung ... Stigmatisierung von Menschen, die nicht einer "Norm" entsprechen ... barbarische Erscheinungen wie Folter u.v.m. ...
      - nicht weiterhin als "N o r m a l i t ä t" in unserer Welt zu empfinden - und mitanseh'n zu müssen.

      »Eure Welt befände sich nicht in ihrem gegenwärtigen Zustand, wenn ihr ganz einfach auf eure Erfahrung gehört hättet. Die Folge eures Nicht-Hörens auf eure Erfahrung ist, dass ihr sie stets von neuem durchlebt.« sagt Gott in Gespräche mit Gott, Band 1.

      Die Wiederholungs-Kreisläufe, die die Psychologie für das persönliche Leben beschreibt – dass Menschen, die leidvolle Vergangenheitserfahrungen nicht verstehend durcharbeiten .. bestimmte Dinge dann wieder und wieder erleben ...
      - solcherart Wiederholungs-Kreisläufe bestimmen, denk ich, in ähnlicher Weise auch das menschheitliche Leben im Größeren; die Abläufe in der Gesellschaft.
      Dass z.B. soziale Ungerechtigkeiten .. oder Krieg als bestimmte Art von Re-Aktion sich wieder und wieder wiederholen; sich wieder neu gebären .. neu kreieren.

      ... Stichwort : 'Erdseele' ...
      Durch die Erfahrungen der visionär spirituellen Findhorn-Community .. auch durch die Geomantie .. lerne ich, dass auch die Natur beseelt ist.
      Es ist möglich, mit Naturintelligenzen zusammenzuarbeiten - statt die Natur auszubeuten. ---

      Wie im persönlichen Leben nur die Rückschau mit Liebe und Verständnis -
      - und dann die Neu-Orientierung im Denken und Handeln aus den Wiederholungs-Kreisläufen herausführt .....
      so ist es genau dann auch für gesellschaftliche und Zivilisations-Entwicklungen.
      Wenn genügend Menschen einem n e u e n W e g folgen, dann kann – wie in der Geschichte vom 100sten Affen – ab irgendeinem Punkt dann auch die Menschheit als Ganzes eine Neue Richtung finden.

      Ich finde mich sehr in dem wieder, was du Anka sagst.

      Und schließe mit deinen Worten.

      Zitat: anak
      wir sind schoepfer unseres lebens, wollen wir das paradies hier auf erden, dann muessen wir es gestalten, selber in den haenden nehmen und vorgehen, vorleben.


      Namaste, Folker
      Gestalten wir das Forum zu einem Ort des Austauschs über die GmG, der Klärung von Fragen, die uns beschäftigen, des Teilens von Erfahrungen und Verschiedenstem, das uns inspiriert.. ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Folker'D ()

    • lieber folker,
      danke dir...und ich kann es immer nur wieder sagen: wir muessen die schritte mache...
      jeder einzelne schritt aus dieser wiederholungsschleife hinaus in die universelle liebe hinein transformiert auch das kollektive bewusstsein und schafft damit ein neues bewusstsein: eine neue matrix der liebe
      "Wenn genügend Menschen einem n e u e n W e g folgen, dann kann – wie in der Geschichte vom 100sten Affen – ab irgendeinem Punkt dann auch die Menschheit als Ganzes eine Neue Richtung finden."
      das ist so wichtig, denn wir, jeder einzelne von uns bereitet diesen weg vor.
      andere koennen besser und leichter folgen und dann auch weiter gehen...
      namaste
      anka
    • RE: HEW´s & die Erdseele

      FREUDE aori
      deine Sehnsucht ist geistich. Ich antworte gerne.
      Original von aori
      Ich habe mir vor Monaten Gedanken zum Thema HEW´s (höher entwickelte Wesen) gemacht.

      Ich dachte, das die Menschheit eine Pause bräuchte. Nach dem Motto – Stillstand im Wachstum der Industrie
      und Rohstoff Förderung etc. Einfach mal ab-schalten. Aus-ruhen. Die Erde kann später immer noch ausgeschlachtet werden, dafür brauchen die Menschen nicht unbedingt in Früh-, Mittag- und Nachtschicht Stahl zu schmelzen...
      naja, Mutter Erde ist schon gut geschlachtet worden. Pause!
      Da kam mir der Gedanke, das es eigentlich nicht schlecht wäre, wenn wir so leben würden wie vor 2000 Jahren
      (natürlich mit dem heutigem Wissen)
      Viele Menschen sagten mir dann, wir würden früher sterben als eben heute.
      Darauf sagte ich, wer weiß ob das nicht vielleicht auch besser wäre, da wir unser Leben doch eher „künstlich“ verlängern.
      Die Menchheit ist ausgedehnt durch ihren krebsartigen Wucherungen durch die geistlosen Kränkungen permanent. Im Mensch-SEIN leben wir gemeinsam ewich und erfüllen die Prophezeiungen von Nostradamus in FREUDE-LUST und LIEBE-LEBEN und NATÜRLICH-SEIN und GEIST-KRAFT, ... ;) Pepetuum mobile...
      Davon abgesehen könnte jeder an einem energetisch guten Ort leben,
      da die „Überbevölkerung“ nicht mehr vorhanden wäre.
      Die Menschen hätten wieder Zeit für sich. Sie könnten sich um Ihre Umwelt kümmern, um die Tierwelt etc. Es gibt keinen Kummer mehr, also auch kein kümmern.
      Die Früchte wachsen ja eh auf den Bäumen und der Rest kommt aus dem Boden.
      Stellt Euch vor, WIR würden als höchstentwickelte Wesen Verantwortung für den Planeten übernehmen... Natürliches Be-Herr-schen im Geist IHRER LIEBE, ja.
      Wir würden den Tieren, den Pflanzen, den Bäumen und uns Menschen wie uns SELBST behandeln...
      Wir könnten in einem PARADIS leben.
      ... SELBST ist der KIndliche Ausdruck der Menschen, das sich im Mensch-SEIN erfüllt hat und LICHT geworden.
      Das das den damals „weniger“ entwickelten Wesen vielleicht zu langweilig war,
      kann ich verstehen, da Sie ja noch nicht wußten, was Sie nicht wollen.
      Heute, 2000 Jahre später, kann man sagen, das EXPERIPENT Mensch ist am scheitern. Ja, es versagt bereits. Wirtschaftskrise und Weltbankrott zeigen die Agonie der Menschheit.
      Heute wissen allerdings einige Menschen, was für einen anderen Weg wir GEMEINSAM gehen könnten,
      doch bleiben einige von Ihnen sehr stark unter sich.
      Der geistiche EIN-Fluss führt dich zu dieser Gemeinschaft.
      Wenn die Menschheit sich als Eins verstehen würde, sagen wir mal so...
      Die Erde wären WIR (ein Erdseele), ...Seele ist im Geist erlöst (erloschen)
      die Erdkontinente unsere Organe,
      die Seelen (Menschen) die dort leben unsere Zellen.
      (WIR würden Sie nie verhungern lassen, unterdrücken oder ausbeuten)
      Würden wir nicht umgehend so manches „unrecht“ bereinigen, da es uns in unseren Zellen schmerzt?
      Würden wir nicht sofort handeln, ohne vorherige Konferenzen? ...Vertrauen ist LIEBE
      Ich glaube schon...und du musst nicht mehr glauben, du lebst und liebst und kennst alles SEIN deiner UNSERER Weld

      Was meint Ihr?

      in Liebe
      a-o-/ri

      LIEBE

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server