Gesundheitliche Beschwernisse ◈ und Spiritualität

    • Gesundheitliche Beschwernisse ◈ und Spiritualität

      Ein Thema, das gerade im Forum ist.

      Tim hat seine Behinderung, worüber er auch in seinem You Tube - Kanal spricht, angesprochen

      youtube.com/channel/UCmgPYR4Sj…/videos?disable_polymer=1

      Thomas Diabetes;
      ich verschiedene emotionale Altlasten, die sich etwa auch immer wieder mal in Depression äußern.. ...

      ich denke, spirituelle Menschen haben genauso mit gesundheitlichen Beschwerden, verschiedenster Art, zu tun wie alle anderen auch.

      Sprechen auch, wie die meisten anderen, nicht selten nicht so gern darüber, weil es in unserer Gesellschaft auch immer Geisteshaltungen gibt, das irgendwie als eine Art Makel zu empfinden; was Thomas angesprochen hat.

      Oder es gibt auch die Vorstellung, dass spirituelle Lehrer, erst recht Meister, keinerlei gesundheitlichen Störungen mehr haben dürften - sonst wären sie keine; auch hier im Forum wurde diese Meinung auf eine Art so ausgedrückt.
      Ich denke, das als generelle Ansicht greift zu kurz. Und es kommt auch immer darauf an, wie ein Mensch es für sich sieht; wie er damit umgeht .. wie er es kommuniziert.. ...

      Seit, ich glaube einigen Jahrzehnten, gibt es zB auch die 12 Schritte Selbsthilfegruppen - zu den verschiedensten Themen, Alkohol, emotionale Beschwernisse vielfältiger Art, CoAbhängigkeit, Süchte, Essstörungen u.v.m. —
      — die spirituell orientiert sind, eine spirituelle Grundlage haben.
      Vor Jahren habe ich ein Buch von dem Zen-Meister Mel Ash gelesen, der in eine solche Selbsthilfe-Gruppe ging.

      Das Thema hat viele Facetten.
      Der spirituelle Lehrer David Steindl-Rast zB hat auch offen darüber gesprochen, dass er immer wieder auch mit Depression zu tun hat. ich hab ihn vor Jahren kennengelernt, ein großartiger Mensch.
      Er hat zum Beispiel gesagt: "Es ist die Gelegenheit, etwas Neues zu lernen, wofür man dankbar sein kann.
      Ich leide sehr unter Depressionen, also weiß ich, wie es sich anfühlt, nicht für Depressionen dankbar sein zu können. Du kannst kaum etwas tun, aber wenn du spirituell geübt bist, kannst du wenigstens denken, dass dies eine Gelegenheit ist, um Geduld zu lernen.
      Du vertraust darauf, dass auch dieses vorübergehen wird."

      Er vermittelt Dankbarkeit als Weg.
      Er sagt zB : Für mich ist Dankbarkeit ein spiritueller Weg, der sowohl für den Einzelnen wie für die Welt zukunftsweisend ist.
      gratefulness.org/

      ich bringe dies Thema einmal in dieses Board
      weil es um ein Umgehen mit gesundheitlichen Beschwerden aus einer spirituellen Lebenshaltung geht.
      zB wenn Br. David Depressionsbeschwerden auch als eine Möglichkeit sieht, Neues zu lernen .. wenn er sich um diese Haltung bemüht (im Sinne 'rechten Bemühens') ... auch da, um eine Haltung der Dankbarkeit —
      — was den meisten Menschen wahrscheinlich erst nach vielen Entwicklungsschritten gelingt; und ohne eine spirituelle Lebenssicht wahrscheinlich auch gar nicht.

      Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich nochmal einige Gedanken dazu hereinbringen, wie Br. Steindl-Rast mit Depression umgeht, wenn sie auftritt.

      So viel mal für jetzt =)
      Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Etwas wollte ich noch ergänzen ✎

      wenn Br. David sagt, `ich leide unter Depressionen.. ...
      ` dann meint er das sicher im umgangssprachlichen Sinn.

      Dass er auf eine Weise des Annehmens damit umgeht, geht aus dem was er dann sagt ja klar hervor.

      Ich bin gerade noch auf ein Video zum Thema gestoßen

      Fragen zu gesundem Leben, die uns alle angehen

      youtube.com/watch?v=hL6mnjHLCrU

      David Steindl-Rast ist Benediktiner - ein Mystiker,
      dem es um den Kern der christlichen Tradition geht — und der ein überkonfessionelles, Konfessionen und Religionen überschreitendes Bewusstsein hat.

      Ich habe jetzt erstmal einen Teil angeschaut — genau so hab`ich ihn in Erinnerung; allerdings ist er inzwischen um einiges älter geworden.

      Einen schönen Abend euch :)
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server