Ich "bringe Feuer..." ☀ eine gewaltfreie Liebe`Revolution

    • Ich "bringe Feuer..." ☀ eine gewaltfreie Liebe`Revolution

      Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen,
      und wie wünschte ich, es würde schon brennen.
      — LK 12, 49 —

      Ich bin einmal wieder auf David Steindl-Rast gestoßen, ein Mystiker, spiritueller Meister im Christentum, auch ein Brückenbauer zwischen den Traditionen —

      auf sein Buch "CREDO - Ein Glaube, der alle verbindet", in dem er, wie ich`s ausdrücken würde, die Essenz des Christentums bzw. der christlichen Religion aus seiner Sicht in Worte fasst.
      Das ist dann ein ganz anderes Verständnis — als die verschiedenen, mehr oder weniger dogmatischen Glaubensformen, die die christliche Religion in all den Jahrhunderten geprägt haben; und heute noch prägen.
      Die mit den tiefen Gedanken und Sichtweisen von Jesus nicht wirklich viel zu haben.. …
      Das Vorwort hat der Dalai Lama geschrieben, auch Ken Wilber beispielsweise äußert sich sehr positiv über das Buch .. ..

      Hier Gedanken von ihm, im Zsh. mit dieser Jesus-Aussage —

      "Das Reich Gottes ist die Welt, insofern sie "in der Liebe bleibt".

      "Weil aber Liebe das gelebte "Ja" zur Zugehörigkeit ist, hat das Bleiben in der Liebe umwälzende Folgen für alle Lebensbereiche.
      Eine Welt, in der wir alle "Ja" sagen zu gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortung, muss anders aussehen, als die Welt, die wir kennen.

      Liebe wird so zur Triebkraft für die gewaltfreie Revolution, die Jesus angestoßen hat und die das Reich Gottes zum Ziel hat. "Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen, und wie wünschte ich, es würde schon brennen" (LK 12, 49).

      Falls es wen hier interessiert — es ist auch ein Buch "Ich bin durch Dich so ich - Lebenswege" über sein Leben erschienen.. ... =)

      .. die gewaltfreie Revolution, die Jesus angestoßen hat ... die das Reich Gottes zum Ziel hat —
      empfinde ich gut, stimmig ausgedrückt, und entspricht für mich auch dem Geist der GmG.. ...
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.
    • Noch ein kurzes Video mit Franz Alt zum Stichwort Liebe


      Eine Minute ein Stichwort - Liebe — Franz Alt





      Seinem Buch "Was Jesus wirklich gesagt hat" wünsche ich in unserer Zeit eine weite Verbreitung.
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server