Was stärkt euren glauben an Gott?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum schreibst du nicht auch selbst
      etwas von dir ?

      Das hast du bislang noch nie in diesem Forum.

      Was ist es, wieso glaubst du an Gott?

      Was stärkt deinen Glauben an Gott? :-)
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Folker'D ()

    • Der Ausdruck Gott ist nur ein Titel,
      wie Kämpfer der Sonne sagt -

      und Worte, auch diese Worte :

      Zum Thema Freundschaft mit Gott einmal eine
      sehr schöne Aussage des Sufi - Meisters Hazrat
      Inayat Khan: Der Mensch, der in Gott den Freund
      erkennt, ist in der Welt nie alleine, weder in dieser
      noch in der zukünftigen Welt. Immer ist ein Freund
      da, ein Freund inmitten der Menge, ein Freund
      in der Einsamkeit, sogar während des Schlafes,
      wo er über keinerlei Wissen über die äußere Welt
      verfügt, und während des Wachens, wo er sich
      all dessen bewusst ist.
      Immer ist der Freund da, in seinem Denken, in der
      Vorstellung, in seinem Herzen, in seiner Seele.


      - sind entweder nur Worte, oder Erfahrenes.
      Für mich sind sie Erfahrenes.

      Ich schliesse mich beidem hier Gesagtem an.

      Original von Kämpfer der Sonne

      gott ist die liebe ... wer nicht versteht wie gott ist,
      kann ihn auch nicht lieben, da er ja nicht weiß was liebe ist.


      ... weil Liebe für ihn bis dahin das ist, was er
      im menschlichen Rahmen bislang erfahren hat :

      “Hier lieb ich dich, da nicht!”

      - und die betreffenden Menschen dann meinen,
      dass Gott ebenso verfährt,

      (woraus dann sogar die “Höllen” - Vorstellung entstand :
      gespraechemitgott.net/beitrag609.html
      dieser unsägliche Irrglaube.)

      Ich wünsche euch, und allen hier,
      einen schönen Sonntag,
      Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Folker'D ()

    • hallo ihr lieben!

      ich glaube an gott, weil ich gott in mir selbst erfahren habe, weil mein wahres selbst wahrheit und liebe ist. Ich glaube nicht nur, ich bin der überzeugung, dass es gott gibt, in mir und überall anders.

      alles liebe

      erich.
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • Original von erich_leuthner
      hallo ihr lieben!

      ich glaube an gott, weil ich gott in mir selbst erfahren habe, weil mein wahres selbst wahrheit und liebe ist. Ich glaube nicht nur, ich bin der überzeugung, dass es gott gibt, in mir und überall anders.

      alles liebe

      erich.




      Hallo Erich,

      erlaube "mir , Dir" eine Frage stellen zu dürfen.

      Du schreibst: "das es Gott gibt, in mir und überall anders.

      Man erkennt in Deinen Texten immer noch eine "trennung" zwischen "Ihm und Dir". Was ist für Dich dieses "Mir" von dem Du "als Erich" schreibst? Gibt es etwas für Dich ausser Gott? Laut Deinen Sätzen müsste es ja noch etwas "anderes" geben, denn es scheint ja noch dieses "mir" in Dir vorhanden zu sein. Ich frage Dich somit, was ist dieses "mir" ?

      Liebe Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Das Licht ()

    • hallo das licht!

      dieses mir ist mein wahres selbst, mein innerstes wesen, meine seele, gott in mir. ich habe viele ausdrücke dafür. es ist wahrheit und liebe, das keine negativität zulässt und einzig und allein positives hervorbringt, indem ich spontan handle oder eben diese sätze schreibe. es ist die spiegelung der urseele, die in jedem menschen und allem anderen, das es gibt, drinnen ist.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erich_leuthner ()

    • Original von erich_leuthner
      hallo das licht!

      dieses mir ist mein wahres selbst, mein innerstes wesen, meine seele, gott in mir. ich habe viele ausdrücke dafür. es ist wahrheit und liebe, das keine negativität zulässt und einzig und allein positives hervorbringt, indem ich spontan handle oder eben diese sätze schreibe. es ist die spiegelung der urseele, die in jedem menschen und allem anderen, das es gibt, drinnen ist.

      alles liebe

      erich



      Hallo Erich,

      Gott ist in "Mir" schreibst Du. Deinem wahren Selbst, Dein innerstes Wesen. Dennoch bleibt immer noch dieses "kleine mir" von dem Du "als Erich" schreibst. Warum tust Du Dich so schwer damit zu sagen, "Ich (und alles andere) Bin selbst Gott"?

      Laut GMG, wird immer wieder darauf hin gewiesen, das es keinerlei Unterschied gibt. "Ihr und Ich" sind ein und das selbe, heisst es dort.

      Liebe Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Das Licht ()

    • liebes licht!

      ich spreche von mir, weil ich nur ein teil gottes bin und nicht die gesamte allweisheit gepachtet habe, denn meine begabungen, talente, fähigkeiten und interessen sind begrenzt. so sehr ich mir auch wünsche, das dem nicht so ist, so habe ich dennoch nicht die gesamte macht gottes in mir, weswegen ich beim erschaffen auf meine begabungen, talente, fähigkeiten und interessen eingeschränkt bin.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • Original von erich_leuthner
      liebes licht!

      ich spreche von mir, weil ich nur ein teil gottes bin und nicht die gesamte allweisheit gepachtet habe, denn meine begabungen, talente, fähigkeiten und interessen sind begrenzt. so sehr ich mir auch wünsche, das dem nicht so ist, so habe ich dennoch nicht die gesamte macht gottes in mir, weswegen ich beim erschaffen auf meine begabungen, talente, fähigkeiten und interessen eingeschränkt bin.

      alles liebe

      erich



      Hallo Erich,

      das Du Dich "als Person Erich" nur als ein kleiner Teil fühlst, ändert aber nichts daran, das Du in Wirklichkeit, DAS GANZE BIST, das sich nur als kleinen Teil erfährt. Auch das Du "als Teil" nicht die Allweisheit des Ganzen hast, ändert ebenso wenig daran. Es geht hierbei auch nicht um "Macht" oder ähnliches. Es geht hierbei nur um die Erkenntnis oder viel mehr das "Erinnern", das man in Wirklichkeit "Das Ganze" ist, das sich nur als "Teil" erfahren tut um sich so selbst wahrnehmen zu können.

      Liebe Grüsse
    • Liebes Licht!

      Wenn dem tatsächlich so ist, so bin ich das ganze, wenn nicht, bin ich eben nur ein teil, was für mich keinen unterschied macht, denn ich habe gott in mir erkannt, sei es jetzt der teil oder das ganze.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • Original von erich_leuthner
      Liebes Licht!

      Wenn dem tatsächlich so ist, so bin ich das ganze, wenn nicht, bin ich eben nur ein teil, was für mich keinen unterschied macht, denn ich habe gott in mir erkannt, sei es jetzt der teil oder das ganze.

      alles liebe

      erich




      Hallo Erich,

      als "Teil" wirst Du "als Erich" immer weiterhin "andere Teile" (Personen) sehen. Als "Ganzes" , wirst Du nur noch Dich selbst sehen.

      Durch das bewusste wahrnehmen, sich als Ganzes zu sehen/erkennen, entsteht sehr wohl ein "Unterschied" , zu dem "kleinen Teil" , was man annimmt zu sein.

      Liebe Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Das Licht ()

    • liebes Licht!

      du meinst wohl, dass ich mich erinnere, dass ich das ebenfalls getan habe, was die anderen tun, ganz egal, was es ist, soddass ich niemanden verurteile, was der andere tut. aber niemanden verurteilen tue ich auch als teil, weil ich erkannt habe, dass jeder einzelne frei von schuld ist.

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • Original von erich_leuthner
      liebes Licht!

      du meinst wohl, dass ich mich erinnere, dass ich das ebenfalls getan habe, was die anderen tun, ganz egal, was es ist, soddass ich niemanden verurteile, was der andere tut. aber niemanden verurteilen tue ich auch als teil, weil ich erkannt habe, dass jeder einzelne frei von schuld ist.

      alles liebe

      erich




      Hallo Erich,

      es gibt keine "anderen" von denen Du "als Erich" glaubst, sie währen da. Es "scheint" nur so zu sein als gäbes sie. Und genau ebend so wenig, gibt es mehrere "Teile". Dieses ganze gerede von "Schuld" ist Quatsch. Du bist das "Ganze" und das Ganze erfährt sich als Erich.

      Liebe Grüsse
    • Liebes Licht!

      wenn es keine anderen individuen gäbe, sondern diese nur illusion sind, was ich nicht glaube, dann müsste jeder das erfahren, was ich bereits erfahren habe, einzig und allein unter dem deckmantel einer anderen person. aber wieso hat dann jeder einzelne eine speziell auf sich zugeschnittene lebensaufgabe oder einen seelenplan wie es folker an anderer stelle so treffend ausgedrückt hat?!

      alles liebe

      erich
      ich handle in wahrer liebe und in wahrer freundschaft.
    • Original von erich_leuthner
      Liebes Licht!

      wenn es keine anderen individuen gäbe, sondern diese nur illusion sind, was ich nicht glaube, dann müsste jeder das erfahren, was ich bereits erfahren habe, einzig und allein unter dem deckmantel einer anderen person. aber wieso hat dann jeder einzelne eine speziell auf sich zugeschnittene lebensaufgabe oder einen seelenplan wie es folker an anderer stelle so treffend ausgedrückt hat?!

      alles liebe

      erich



      Hallo Erich,

      durch die Seelen, bringt sich die "Einheit" zum Ausdruck. Selbst in GMG steht, in Wahrheit, gibt es nur "Eine" Seele. Die jeweiligen "einzelnen Seelenpläne" dienen der Einheit als Mittel zum Zweck um sich so immer wieder aufs neue zu erschaffen. Aber das hatten wir doch schon alles lieber Erich.

      Liebe Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Das Licht ()

    • Beitrag zu Shain's Fragestellung - kein Diskussions-Beitrag

      "Freundschaft mit Gott" und andere Bücher zu lesen,
      gibt mir geistige Anregungen.
      Freundschaft mit Gott zu erfahren, in meinem eigenen Alltag,
      bereitet mir Glück.
      - anonym -

      * * *

      Diese kleine Aussage - die ich als sehr treffend empfinde,
      ist ein Beitrag zu der von Shain
      formulierten Themenstellung dieses Thread's.

      Nicht als Beitrag zu der hier laufenden Diskussion
      gedacht,

      an der ich mich nicht beteiligen möchte.

      Ich wünsche allen Forumsteilnehmern,
      und auch dir, Shain

      ein schönes Wochenende, Folker
      Es gibt verschiedene Weisen des spirituellen Schauens
      und Denkens.

      Suchen wir das Gemeinsame - doch akzeptieren
      wir auch unsere Unterschiedlichkeit.

      In Gott sind wir alle eins.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Folker'D ()

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server