Buch von Neale: Was wirklich wichtig ist

    • Buch von Neale: Was wirklich wichtig ist

      Auszug aus WAS WIRKLICH WICHTIG IST
      ~Neale Donald Walsch

      Wie kann ich am besten den Plan meiner Seele verwirklichen?

      Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit, wie sie auf dem Pfad der Seele ihr wahres Sein erfahren können, doch in entscheidenden Augenblicken ihres Lebens zögern sie, den Pfad wirklich zu beschreiten. Sie kennen den Pfad oder haben zumindest eine gewisse Vorstellung von ihm, aber in einem solchen Augenblick sträuben sie sich dagegen, sich von bestimmten negativen Emotionen zu lösen.
      Oder sie sind zwar bereit, sich von ihrer Negativität zu befreien, aber es fällt ihnen schwer, sich ganz der Eigenen Absicht zu überantworten und völlige Hingabe an die Eigene Reise zu praktizieren.
      Diese Reaktionen sind nicht ungewöhnlich. Manchmal fühlt es sich für Menschen „gut“ an, sich „schlecht“ zu fühlen.

      Bereitschaft
      Wem es an Bereitschaft mangelt, der wird überhaupt niemals etwas verändern.
      Sie ist das entscheidende Element jeder echten Transformationserfahrung.

      Wie versetzt du dich also in einen Zustand der Bereitschaft? Es ist eine Entscheidung, die du triffst, ein Willensakt.
      Du und Du ihr beide wollt das Gleiche und doch kann dein Wille eingekerkert sein. Du kannst blockiert, eingeschlossen, gefangen sein durch deine Weltsicht,
      durch hartnäckige Weigerung, dich für die Liebe zu öffnen. Du kannst dein eigenes Gefängnis bauen, hineingehen und die Tür hinter dir zusperren.
      Immer wieder tun die Menschen das. Verbitterung, Wut, Angst, Selbstgerechtigkeit und Engstirnigkeit sind die Wege, die in dieses persönliche Gefängnis führen.
      Leider meinen die Menschen, diese Pfade würden sie an den Ort bringen, den sie ersehnen: eine sichere Zuflucht.

      Wir wünschen uns Schutz, letztlich vor dem Leben selbst. Wir haben genug Traurigkeit durchgemacht, genug gelitten. Wir wollen nicht mehr angegriffen, beschuldigt, überfordert werden. Genug ist genug. Also ziehen wir die Zugbrücke hoch, errichten die Wagenburg, ziehen uns in die Festung der begrenzten Erfahrung unseres Geistes zurück. Wenigstens befinden wir uns da auf vertrautem Terrain. Für den Moment fühlen wir uns sicher. Es macht vielleicht keine Freude, es ist nicht aufregend, es bietet uns nicht die Glorie eines offenen Bewusstseins und die Freude eines befreiten Herzens, aber es ist sicher. Ist es das wirklich? Während wir in unserem geistigen Bunker sitzen, merken wir schon bald, dass dies gar kein Haus des Schutzes ist, sondern ein Gefängnis. Wir hatten gehofft, hier sicher zu sein, aber die Menschen, auf die wir dort drinnen treffen, sind ständig wütend und voller Angst. Die Energie, vor der wir uns in Sicherheit bringen wollten, spüren wir hier mehr den je.
      (Hingegen fühlen sich die Menschen, die aus dem Gefängnis „entkommen“ sind, nun vollkommen sicher und geborgen in den Armen einer Größeren Liebe)


      ...Mit Liebe
      aori
      ~ <3 ~
      ~~ <3 ~~

    Server Berlin | Exchange Server Installation Berlin | Netzwerkservice Berlin & Netzwerktechnik | PC-Notdienst Berlin & Computernotdienst | IT-Service & Systemhaus Berlin
    Webdesigner Berlin | Exchange Fax-Server Berlin | Internet-DSL-WLAN-Einrichtung Berlin | Exchange Antispam-Software für Server